Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Cohn, Gustav: Die deutsche Frauenbewegung. Berlin, 1896.

Bild:
<< vorherige Seite

Aus der großen Zahl von Büchern, Broschüren, Zeit-
schriften, Aufsätzen, welche zu unserem Gegenstände gehören,
ist hier nur eine Auswahl mitgetheilt, deren Umfang selber die
Fülle der vorhandenen Literatur andeutet. Hierbei ist ohnehin
fortgelassen, was nicht zu dem Thema der gegenwärtigen Ab-
handlung, sondern zu der weiteren Frage der Frauenarbeit gehört
(Arbeiterschutzgesetzgebung, Fabrikarbeit, Hausindustrie u. s. w.).



a. Vorläufer, Radicale.
Daniel Defoe, An Essay upon Projects. London 1697.
Dorothea Christine Erxleben, Gründliche Untersuchung der
Ursachen, die das weibliche Geschlecht vom Studium abhalten,
darin deren Unerheblichkeit gezeiget, und wie möglich, nöthig
und nützlich es sei, daß dieses Geschlecht der Gelahrtheit sich
befleißige, umständlich dargelegt wird. Berlin 1742.
Dieselbe, Vernünftige Gedanken vom Studiren des schönen Ge-
schlechts. Frankfurt und Leipzig 1749.
Condorcet, Lettres d'un bourgeois de New Haven a un citoyen de Virginie, 1787, Oeuvres completes, 1804,
Band
13.

Aus der großen Zahl von Büchern, Broschüren, Zeit-
schriften, Aufsätzen, welche zu unserem Gegenstände gehören,
ist hier nur eine Auswahl mitgetheilt, deren Umfang selber die
Fülle der vorhandenen Literatur andeutet. Hierbei ist ohnehin
fortgelassen, was nicht zu dem Thema der gegenwärtigen Ab-
handlung, sondern zu der weiteren Frage der Frauenarbeit gehört
(Arbeiterschutzgesetzgebung, Fabrikarbeit, Hausindustrie u. s. w.).



a. Vorläufer, Radicale.
Daniel Defoe, An Essay upon Projects. London 1697.
Dorothea Christine Erxleben, Gründliche Untersuchung der
Ursachen, die das weibliche Geschlecht vom Studium abhalten,
darin deren Unerheblichkeit gezeiget, und wie möglich, nöthig
und nützlich es sei, daß dieses Geschlecht der Gelahrtheit sich
befleißige, umständlich dargelegt wird. Berlin 1742.
Dieselbe, Vernünftige Gedanken vom Studiren des schönen Ge-
schlechts. Frankfurt und Leipzig 1749.
Condorcet, Lettres d’un bourgeois de New Haven a un citoyen de Virginie, 1787, Oeuvres completes, 1804,
Band
13.
<TEI>
  <text>
    <back>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0237" n="[221]"/>
        <p>Aus der großen Zahl von Büchern, Broschüren, Zeit-<lb/>
schriften, Aufsätzen, welche zu unserem Gegenstände gehören,<lb/>
ist hier nur eine Auswahl mitgetheilt, deren Umfang selber die<lb/>
Fülle der vorhandenen Literatur andeutet. Hierbei ist ohnehin<lb/>
fortgelassen, was nicht zu dem Thema der gegenwärtigen Ab-<lb/>
handlung, sondern zu der weiteren Frage der Frauenarbeit gehört<lb/>
(Arbeiterschutzgesetzgebung, Fabrikarbeit, Hausindustrie u. s. w.).</p><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="bibliography" n="2">
          <head><hi rendition="#aq">a</hi>. Vorläufer, Radicale.</head><lb/>
          <list>
            <item> <hi rendition="#aq"><hi rendition="#g">Daniel Defoe</hi>, An Essay upon Projects. London 1697.</hi> </item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Dorothea Christine Erxleben</hi>, Gründliche Untersuchung der<lb/>
Ursachen, die das weibliche Geschlecht vom Studium abhalten,<lb/>
darin deren Unerheblichkeit gezeiget, und wie möglich, nöthig<lb/>
und nützlich es sei, daß dieses Geschlecht der Gelahrtheit sich<lb/>
befleißige, umständlich dargelegt wird. Berlin 1742.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Dieselbe</hi>, Vernünftige Gedanken vom Studiren des schönen Ge-<lb/>
schlechts. Frankfurt und Leipzig 1749.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#aq"><hi rendition="#g">Condorcet</hi>, Lettres d&#x2019;un bourgeois de New Haven a un citoyen de Virginie, 1787, Oeuvres completes, 1804,<lb/>
Band</hi> 13.</item><lb/>
          </list>
        </div>
      </div>
    </back>
  </text>
</TEI>
[[221]/0237] Aus der großen Zahl von Büchern, Broschüren, Zeit- schriften, Aufsätzen, welche zu unserem Gegenstände gehören, ist hier nur eine Auswahl mitgetheilt, deren Umfang selber die Fülle der vorhandenen Literatur andeutet. Hierbei ist ohnehin fortgelassen, was nicht zu dem Thema der gegenwärtigen Ab- handlung, sondern zu der weiteren Frage der Frauenarbeit gehört (Arbeiterschutzgesetzgebung, Fabrikarbeit, Hausindustrie u. s. w.). a. Vorläufer, Radicale. Daniel Defoe, An Essay upon Projects. London 1697. Dorothea Christine Erxleben, Gründliche Untersuchung der Ursachen, die das weibliche Geschlecht vom Studium abhalten, darin deren Unerheblichkeit gezeiget, und wie möglich, nöthig und nützlich es sei, daß dieses Geschlecht der Gelahrtheit sich befleißige, umständlich dargelegt wird. Berlin 1742. Dieselbe, Vernünftige Gedanken vom Studiren des schönen Ge- schlechts. Frankfurt und Leipzig 1749. Condorcet, Lettres d’un bourgeois de New Haven a un citoyen de Virginie, 1787, Oeuvres completes, 1804, Band 13.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Texte der ersten Frauenbewegung, betreut von Anna Pfundt und Thomas Gloning, JLU Gießen: Bereitstellung der Texttranskription. (2021-02-18T15:54:56Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme des Werkes in das DTA entsprechen muss.
Anna Pfundt, Juliane Nau: Bearbeitung der digitalen Edition. (2021-02-18T15:54:56Z)

Weitere Informationen:

Bogensignaturen: gekennzeichnet; Druckfehler: keine Angabe; fremdsprachliches Material: keine Angabe; Geminations-/Abkürzungsstriche: keine Angabe; Hervorhebungen (Antiqua, Sperrschrift, Kursive etc.): gekennzeichnet; i/j in Fraktur: keine Angabe; I/J in Fraktur: wie Vorlage; Kolumnentitel: keine Angabe; Kustoden: keine Angabe; langes s (ſ): als s transkribiert; Normalisierungen: keine Angabe; rundes r (ꝛ): keine Angabe; Seitenumbrüche markiert: ja; Silbentrennung: wie Vorlage; u/v bzw. U/V: keine Angabe; Vokale mit übergest. e: keine Angabe; Vollständigkeit: vollständig erfasst; Zeichensetzung: wie Vorlage; Zeilenumbrüche markiert: ja;




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/cohn_frauenbewegung_1896
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/cohn_frauenbewegung_1896/237
Zitationshilfe: Cohn, Gustav: Die deutsche Frauenbewegung. Berlin, 1896, S. [221]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/cohn_frauenbewegung_1896/237>, abgerufen am 16.06.2021.