Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

François, Louise von: Die letzte Reckenburgerin. Bd. 1. Berlin, 1871.

Bild:
<< vorherige Seite

Neue belletristische Werke
sehr beliebter deutscher Schriftsteller
aus dem Verlage von Otto Janke in Berlin,
welche durch jede Buchhandlung zu beziehen und in jeder guten
Leihbibliothek vorräthig zu finden sind:

Becker, August, Der Karfunkel. Roman. 8°. Geh. 1 Thlr. 15 Sgr.
Byr, Robert, Sphinx. Roman. 3 Bde. 8°. Geh. 4 Thlr.
Byr, Robert, Zwischen zwei Nationen. Roman. 3 Bde. Geh. 3 Thlr.
Galen, Philipp, Der Friedensengel. Roman. 3 Bde. 8. Geh. 6 Thlr.
Giese, Marie, Es ist bestimmt in Gottes Rath. Erzählung. Geh. 1 Thlr.
Giese, Marie, Die Frau Meisterin und ihr Sohn. 8°. Geh. 1 Thlr. 15 Sgr.
Gutzkow, Karl, Die Ritter vom Geiste. Fünfte, völlig umgearbeitete Auf¬
lage. 4 Bde. Geh. 2 Thlr.
Gutzkow, Karl, Die Söhne Pestalozzi's. Roman. 3 Bände. Gr. 8°. Eleg.
geh. 5 Thlr. 20 Sgr
Lewald, Fanny, Nella. Eine Weihnachtsgeschichte. Gr. 8. Eleg. geh.
1 Thlr. 221/2 Sgr.
Ludwig, Otto, Gesammelte Werke. Neue, revidirte Ausgabe mit einer
Einleitung von Gustav Freytag. 4 Bde. 8°. Geh. 2 Thlr.

Neue belletriſtiſche Werke
ſehr beliebter deutſcher Schriftſteller
aus dem Verlage von Otto Janke in Berlin,
welche durch jede Buchhandlung zu beziehen und in jeder guten
Leihbibliothek vorräthig zu finden ſind:

Becker, Auguſt, Der Karfunkel. Roman. 8°. Geh. 1 Thlr. 15 Sgr.
Byr, Robert, Sphinx. Roman. 3 Bde. 8°. Geh. 4 Thlr.
Byr, Robert, Zwiſchen zwei Nationen. Roman. 3 Bde. Geh. 3 Thlr.
Galen, Philipp, Der Friedensengel. Roman. 3 Bde. 8. Geh. 6 Thlr.
Gieſe, Marie, Es iſt beſtimmt in Gottes Rath. Erzählung. Geh. 1 Thlr.
Gieſe, Marie, Die Frau Meiſterin und ihr Sohn. 8°. Geh. 1 Thlr. 15 Sgr.
Gutzkow, Karl, Die Ritter vom Geiſte. Fünfte, völlig umgearbeitete Auf¬
lage. 4 Bde. Geh. 2 Thlr.
Gutzkow, Karl, Die Söhne Peſtalozzi's. Roman. 3 Bände. Gr. 8°. Eleg.
geh. 5 Thlr. 20 Sgr
Lewald, Fanny, Nella. Eine Weihnachtsgeſchichte. Gr. 8. Eleg. geh.
1 Thlr. 22½ Sgr.
Ludwig, Otto, Geſammelte Werke. Neue, revidirte Ausgabe mit einer
Einleitung von Guſtav Freytag. 4 Bde. 8°. Geh. 2 Thlr.

<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0005"/>
      <div type="advertisement">
        <p rendition="#c">Neue belletri&#x017F;ti&#x017F;che Werke<lb/><hi rendition="#b">&#x017F;ehr beliebter deut&#x017F;cher Schrift&#x017F;teller</hi><lb/>
aus dem Verlage von <hi rendition="#b">Otto Janke</hi> in <hi rendition="#b">Berlin</hi>,<lb/>
welche durch jede Buchhandlung zu beziehen und in jeder guten<lb/>
Leihbibliothek vorräthig zu finden &#x017F;ind:</p><lb/>
        <list>
          <item><hi rendition="#b">Becker,</hi> Augu&#x017F;t, Der Karfunkel. Roman. 8°. Geh. 1 Thlr. 15 Sgr.</item><lb/>
          <item><hi rendition="#b">Byr,</hi> Robert, Sphinx. Roman. 3 Bde. 8°. Geh. 4 Thlr.</item><lb/>
          <item><hi rendition="#b">Byr,</hi> Robert, Zwi&#x017F;chen zwei Nationen. Roman. 3 Bde. Geh. 3 Thlr.</item><lb/>
          <item><hi rendition="#b">Galen,</hi> Philipp, Der Friedensengel. Roman. 3 Bde. 8. Geh. 6 Thlr.</item><lb/>
          <item><hi rendition="#b">Gie&#x017F;e,</hi> Marie, Es i&#x017F;t be&#x017F;timmt in Gottes Rath. Erzählung. Geh. 1 Thlr.</item><lb/>
          <item><hi rendition="#b">Gie&#x017F;e,</hi> Marie, Die Frau Mei&#x017F;terin und ihr Sohn. 8°. Geh. 1 Thlr. 15 Sgr.</item><lb/>
          <item><hi rendition="#b">Gutzkow,</hi> Karl, Die Ritter vom Gei&#x017F;te. Fünfte, völlig umgearbeitete Auf¬<lb/>
lage. 4 Bde. Geh. 2 Thlr.</item><lb/>
          <item><hi rendition="#b">Gutzkow,</hi> Karl, Die Söhne Pe&#x017F;talozzi's. Roman. 3 Bände. Gr. 8°. Eleg.<lb/>
geh. 5 Thlr. 20 Sgr</item><lb/>
          <item><hi rendition="#b">Lewald,</hi> Fanny, Nella. Eine Weihnachtsge&#x017F;chichte. Gr. 8. Eleg. geh.<lb/>
1 Thlr. 22½ Sgr.</item><lb/>
          <item><hi rendition="#b">Ludwig,</hi> Otto, Ge&#x017F;ammelte Werke. Neue, revidirte Ausgabe mit einer<lb/>
Einleitung von <hi rendition="#g">Gu&#x017F;tav Freytag</hi>. 4 Bde. 8°. Geh. 2 Thlr.</item><lb/>
        </list>
      </div>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0005] Neue belletriſtiſche Werke ſehr beliebter deutſcher Schriftſteller aus dem Verlage von Otto Janke in Berlin, welche durch jede Buchhandlung zu beziehen und in jeder guten Leihbibliothek vorräthig zu finden ſind: Becker, Auguſt, Der Karfunkel. Roman. 8°. Geh. 1 Thlr. 15 Sgr. Byr, Robert, Sphinx. Roman. 3 Bde. 8°. Geh. 4 Thlr. Byr, Robert, Zwiſchen zwei Nationen. Roman. 3 Bde. Geh. 3 Thlr. Galen, Philipp, Der Friedensengel. Roman. 3 Bde. 8. Geh. 6 Thlr. Gieſe, Marie, Es iſt beſtimmt in Gottes Rath. Erzählung. Geh. 1 Thlr. Gieſe, Marie, Die Frau Meiſterin und ihr Sohn. 8°. Geh. 1 Thlr. 15 Sgr. Gutzkow, Karl, Die Ritter vom Geiſte. Fünfte, völlig umgearbeitete Auf¬ lage. 4 Bde. Geh. 2 Thlr. Gutzkow, Karl, Die Söhne Peſtalozzi's. Roman. 3 Bände. Gr. 8°. Eleg. geh. 5 Thlr. 20 Sgr Lewald, Fanny, Nella. Eine Weihnachtsgeſchichte. Gr. 8. Eleg. geh. 1 Thlr. 22½ Sgr. Ludwig, Otto, Geſammelte Werke. Neue, revidirte Ausgabe mit einer Einleitung von Guſtav Freytag. 4 Bde. 8°. Geh. 2 Thlr.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde von OCR-Software automatisch erfasst und anschließend gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien von Muttersprachlern nachkontrolliert. Es wurde gemäß dem DTA-Basisformat in XML/TEI P5 kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/francois_reckenburgerin01_1871
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/francois_reckenburgerin01_1871/5
Zitationshilfe: François, Louise von: Die letzte Reckenburgerin. Bd. 1. Berlin, 1871, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/francois_reckenburgerin01_1871/5>, abgerufen am 06.07.2022.