Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Heine, Heinrich: Deutschland. Ein Wintermährchen. Hamburg, 1844.

Bild:
<< vorherige Seite
Ein Passagier, der neben mir stand,
Bemerkte mir, ich hätte
Jetzt vor mir den preußischen Zollverein,
Die große Douanenkette.
"Der Zollverein" -- bemerkte er --
"Wird unser Volksthum begründen,
Er wird das zersplitterte Vaterland
Zu einem Ganzen verbinden.
"Er giebt die äußere Einheit uns,
Die sogenannt materielle;
Die geistige Einheit giebt uns die Censur,
Die wahrhaft ideelle --
"Sie giebt die innere Einheit uns,
Die Einheit im Denken und Sinnen;
Ein einiges Deutschland thut uns Noth,
Einig nach Außen und Innen."

Ein Paſſagier, der neben mir ſtand,
Bemerkte mir, ich hätte
Jetzt vor mir den preußiſchen Zollverein,
Die große Douanenkette.
„Der Zollverein“ — bemerkte er —
„Wird unſer Volksthum begründen,
Er wird das zerſplitterte Vaterland
Zu einem Ganzen verbinden.
„Er giebt die äußere Einheit uns,
Die ſogenannt materielle;
Die geiſtige Einheit giebt uns die Cenſur,
Die wahrhaft ideelle —
„Sie giebt die innere Einheit uns,
Die Einheit im Denken und Sinnen;
Ein einiges Deutſchland thut uns Noth,
Einig nach Außen und Innen.“

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <lg type="poem">
            <pb facs="#f0030" n="10"/>
            <lg n="8">
              <l>Ein Pa&#x017F;&#x017F;agier, der neben mir &#x017F;tand,</l><lb/>
              <l>Bemerkte mir, ich hätte</l><lb/>
              <l>Jetzt vor mir den preußi&#x017F;chen Zollverein,</l><lb/>
              <l>Die große Douanenkette.</l><lb/>
            </lg>
            <lg n="9">
              <l>&#x201E;Der Zollverein&#x201C; &#x2014; bemerkte er &#x2014;</l><lb/>
              <l>&#x201E;Wird un&#x017F;er Volksthum begründen,</l><lb/>
              <l>Er wird das zer&#x017F;plitterte Vaterland</l><lb/>
              <l>Zu einem Ganzen verbinden.</l><lb/>
            </lg>
            <lg n="10">
              <l>&#x201E;Er giebt die äußere Einheit uns,</l><lb/>
              <l>Die &#x017F;ogenannt materielle;</l><lb/>
              <l>Die gei&#x017F;tige Einheit giebt uns die Cen&#x017F;ur,</l><lb/>
              <l>Die wahrhaft ideelle &#x2014;</l><lb/>
            </lg>
            <lg n="11">
              <l>&#x201E;Sie giebt die innere Einheit uns,</l><lb/>
              <l>Die Einheit im Denken und Sinnen;</l><lb/>
              <l>Ein einiges Deut&#x017F;chland thut uns Noth,</l><lb/>
              <l>Einig nach Außen und Innen.&#x201C;</l><lb/>
            </lg>
          </lg>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[10/0030] Ein Paſſagier, der neben mir ſtand, Bemerkte mir, ich hätte Jetzt vor mir den preußiſchen Zollverein, Die große Douanenkette. „Der Zollverein“ — bemerkte er — „Wird unſer Volksthum begründen, Er wird das zerſplitterte Vaterland Zu einem Ganzen verbinden. „Er giebt die äußere Einheit uns, Die ſogenannt materielle; Die geiſtige Einheit giebt uns die Cenſur, Die wahrhaft ideelle — „Sie giebt die innere Einheit uns, Die Einheit im Denken und Sinnen; Ein einiges Deutſchland thut uns Noth, Einig nach Außen und Innen.“

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Bei der für das DTA zugrunde gelegten Ausgabe aus… [mehr]

Dieses Werk wurde von OCR-Software automatisch erfasst und anschließend gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien von Muttersprachlern nachkontrolliert. Es wurde gemäß dem DTA-Basisformat in XML/TEI P5 kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/heine_wintermaehrchen_1844
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/heine_wintermaehrchen_1844/30
Zitationshilfe: Heine, Heinrich: Deutschland. Ein Wintermährchen. Hamburg, 1844, S. 10. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/heine_wintermaehrchen_1844/30>, abgerufen am 16.05.2021.