Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Klinger, Friedrich Maximilian von: Die Zwillinge. Hannover, 1796.

Bild:
<< vorherige Seite


Erster Aufzug.


Erster Auftritt.
(Ein Zimmer.)
Guelfo. Grimaldi.
(An einem Tisch mit Weinflaschen und ein Buch vor
sich aufgeschlagen.)
Grimaldi.
Guelfo, du bist auf einmal wieder sehr wild
ernsthaft geworden. Jch bitt' Dich, verscheuch
diesen starren in sich nagenden Blick mit einigem
Lächeln, das Deiner großen Miene mehr Zierde
giebt.
Guelfo. Still und trink! (Geht auf und
nieder.)
Grimaldi. Soll ich weiter lesen in Brutus
Leben?
Guelfo.
A 2


Erſter Aufzug.


Erſter Auftritt.
(Ein Zimmer.)
Guelfo. Grimaldi.
(An einem Tiſch mit Weinflaſchen und ein Buch vor
ſich aufgeſchlagen.)
Grimaldi.
Guelfo, du biſt auf einmal wieder ſehr wild
ernſthaft geworden. Jch bitt’ Dich, verſcheuch
dieſen ſtarren in ſich nagenden Blick mit einigem
Laͤcheln, das Deiner großen Miene mehr Zierde
giebt.
Guelfo. Still und trink! (Geht auf und
nieder.)
Grimaldi. Soll ich weiter leſen in Brutus
Leben?
Guelfo.
A 2
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0009" n="[3]"/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#g">Er&#x017F;ter Aufzug.</hi> </hi> </head><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#g">Er&#x017F;ter Auftritt.</hi> </hi> </head><lb/>
            <stage>(Ein Zimmer.)<lb/><hi rendition="#b">Guelfo. Grimaldi.</hi><lb/>
(An einem Ti&#x017F;ch mit Weinfla&#x017F;chen und ein Buch vor<lb/>
&#x017F;ich aufge&#x017F;chlagen.)</stage><lb/>
            <sp>
              <speaker> <hi rendition="#fr">Grimaldi.</hi> </speaker><lb/>
              <p><hi rendition="#in">G</hi>uelfo, du bi&#x017F;t auf einmal wieder &#x017F;ehr wild<lb/>
ern&#x017F;thaft geworden. Jch bitt&#x2019; Dich, ver&#x017F;cheuch<lb/>
die&#x017F;en &#x017F;tarren in &#x017F;ich nagenden Blick mit einigem<lb/>
La&#x0364;cheln, das Deiner großen Miene mehr Zierde<lb/>
giebt.</p>
            </sp><lb/>
            <sp>
              <speaker> <hi rendition="#fr">Guelfo.</hi> </speaker>
              <p>Still und trink!</p>
              <stage>(Geht auf und<lb/>
nieder.)</stage>
            </sp><lb/>
            <sp>
              <speaker> <hi rendition="#fr">Grimaldi.</hi> </speaker>
              <p>Soll ich weiter le&#x017F;en in Brutus<lb/>
Leben?</p>
            </sp><lb/>
            <fw place="bottom" type="sig">A 2</fw>
            <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#fr">Guelfo.</hi> </fw><lb/>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[3]/0009] Erſter Aufzug. Erſter Auftritt. (Ein Zimmer.) Guelfo. Grimaldi. (An einem Tiſch mit Weinflaſchen und ein Buch vor ſich aufgeſchlagen.) Grimaldi. Guelfo, du biſt auf einmal wieder ſehr wild ernſthaft geworden. Jch bitt’ Dich, verſcheuch dieſen ſtarren in ſich nagenden Blick mit einigem Laͤcheln, das Deiner großen Miene mehr Zierde giebt. Guelfo. Still und trink! (Geht auf und nieder.) Grimaldi. Soll ich weiter leſen in Brutus Leben? Guelfo. A 2

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/klinger_zwillinge_1796
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/klinger_zwillinge_1796/9
Zitationshilfe: Klinger, Friedrich Maximilian von: Die Zwillinge. Hannover, 1796, S. [3]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/klinger_zwillinge_1796/9>, abgerufen am 11.04.2021.