Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Kortum, Carl Arnold: Die Jobsiade. Bd. 3. Dortmund, 1799.

Bild:
<< vorherige Seite
Inhalt.
Erstes Kapitel.
Wie der Autor noch einmal den Gaul Pegafus
zäumet und ihn nach der Hippokrene reitet,
welche ist eine Poetenschwemme in der Land-
schaft Boetia. Nebst mancherlei Prälimina-
rien zum dritten Theile der Jobsiade.
Zweites Kapitel.
Darin wird ausführlich gehandelt von dem bra-
ven Betragen des Herrn Jobs in seinem
Pfarramte.
Drittes Kapitel.
Fortsetzung des vorigen.
Viertes Kapitel.
Wohlstand in Ohnewitz.
Fünftes Kapitel.
Dieses Kapitel handelt von des Herrn Pfarrers
Jobs häuslichem Leben.
Sech-
Inhalt.
Erſtes Kapitel.
Wie der Autor noch einmal den Gaul Pegafus
zaͤumet und ihn nach der Hippokrene reitet,
welche iſt eine Poetenſchwemme in der Land-
ſchaft Boetia. Nebſt mancherlei Praͤlimina-
rien zum dritten Theile der Jobſiade.
Zweites Kapitel.
Darin wird ausfuͤhrlich gehandelt von dem bra-
ven Betragen des Herrn Jobs in ſeinem
Pfarramte.
Drittes Kapitel.
Fortſetzung des vorigen.
Viertes Kapitel.
Wohlſtand in Ohnewitz.
Fuͤnftes Kapitel.
Dieſes Kapitel handelt von des Herrn Pfarrers
Jobs haͤuslichem Leben.
Sech-
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0015" n="[IX]"/>
      <div type="contents">
        <head> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Inhalt</hi>.</hi> </hi> </head><lb/>
        <list>
          <item><hi rendition="#c"><hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Er&#x017F;tes Kapitel</hi>.</hi></hi><lb/>
Wie der Autor noch einmal den Gaul Pegafus<lb/>
za&#x0364;umet und ihn nach der Hippokrene reitet,<lb/>
welche i&#x017F;t eine Poeten&#x017F;chwemme in der Land-<lb/>
&#x017F;chaft Boetia. Neb&#x017F;t mancherlei Pra&#x0364;limina-<lb/>
rien zum dritten Theile der Job&#x017F;iade.</item><lb/>
          <item><hi rendition="#c"><hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Zweites Kapitel</hi>.</hi></hi><lb/>
Darin wird ausfu&#x0364;hrlich gehandelt von dem bra-<lb/>
ven Betragen des Herrn Jobs in &#x017F;einem<lb/>
Pfarramte.</item><lb/>
          <item><hi rendition="#c"><hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Drittes Kapitel</hi>.</hi></hi><lb/>
Fort&#x017F;etzung des vorigen.</item><lb/>
          <item><hi rendition="#c"><hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Viertes Kapitel</hi>.</hi></hi><lb/>
Wohl&#x017F;tand in Ohnewitz.</item><lb/>
          <item><hi rendition="#c"><hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Fu&#x0364;nftes Kapitel</hi>.</hi></hi><lb/>
Die&#x017F;es Kapitel handelt von des Herrn Pfarrers<lb/>
Jobs ha&#x0364;uslichem Leben.</item><lb/>
          <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#g">Sech-</hi> </hi> </fw><lb/>
        </list>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[[IX]/0015] Inhalt. Erſtes Kapitel. Wie der Autor noch einmal den Gaul Pegafus zaͤumet und ihn nach der Hippokrene reitet, welche iſt eine Poetenſchwemme in der Land- ſchaft Boetia. Nebſt mancherlei Praͤlimina- rien zum dritten Theile der Jobſiade. Zweites Kapitel. Darin wird ausfuͤhrlich gehandelt von dem bra- ven Betragen des Herrn Jobs in ſeinem Pfarramte. Drittes Kapitel. Fortſetzung des vorigen. Viertes Kapitel. Wohlſtand in Ohnewitz. Fuͤnftes Kapitel. Dieſes Kapitel handelt von des Herrn Pfarrers Jobs haͤuslichem Leben. Sech-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/kortum_jobsiade03_1799
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/kortum_jobsiade03_1799/15
Zitationshilfe: Kortum, Carl Arnold: Die Jobsiade. Bd. 3. Dortmund, 1799, S. [IX]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/kortum_jobsiade03_1799/15>, abgerufen am 16.04.2024.