Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Lerchenfeld, Leonhard: Wegweiser Zur Christlichen Vollkommenheit. Ingolstadt, 1644.

Bild:
<< vorherige Seite

A. B. C.
ich Dich/ O güetigister Erlöser/ daß du
mir bey deinem himmlischen Vatter er-
werbest. O himmlischer Vatter/ durch
die Verdienst deines lieben Sohns/ mei-
nes Erlösers/ vnd Fürbitt seiner wehr-
ten Mutter gewehre mich/ wiewol vn-
würdigen/ diser so wichtigen Bitt.

A. B. C. Vnchristlicher
Sitten.
A.

ABfall von Gott. Anfang men-
schlicher Hoffart ist von Gott
abfallen. Dann sein Hertz ist
von dem/ so jhne gemacht hat/ abge-
wichen. Eccles. 10.

B. Böses Exempel. Wann jhr euch
wider ewre Brüder versündiget/ vnnd
verletzt jhr schwaches Gewissen/ sündig-
et jhr in Christum. 1. Cor. 8.

C. Clafferey. Vmb ein jedes vn-
nützes Wort/ das die Menschen reden/

wer-

A. B. C.
ich Dich/ O guͤetigiſter Erloͤſer/ daß du
mir bey deinem himmliſchen Vatter er-
werbeſt. O himmliſcher Vatter/ durch
die Verdienſt deines liebẽ Sohns/ mei-
nes Erloͤſers/ vnd Fuͤrbitt ſeiner wehr-
ten Mutter gewehre mich/ wiewol vn-
wuͤrdigen/ diſer ſo wichtigen Bitt.

A. B. C. Vnchriſtlicher
Sitten.
A.

ABfall von Gott. Anfang men-
ſchlicher Hoffart iſt von Gott
abfallen. Dann ſein Hertz iſt
von dem/ ſo jhne gemacht hat/ abge-
wichen. Eccleſ. 10.

B. Boͤſes Exempel. Wann jhr euch
wider ewre Bruͤder verſuͤndiget/ vnnd
verletzt jhr ſchwaches Gewiſſen/ ſuͤndig-
et jhr in Chriſtum. 1. Cor. 8.

C. Clafferey. Vmb ein jedes vn-
nuͤtzes Wort/ das die Menſchen reden/

wer-
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <p><pb facs="#f0050" n="26"/><fw type="header" place="top"><hi rendition="#b">A. B. C.</hi></fw><lb/>
ich Dich/ O gu&#x0364;etigi&#x017F;ter Erlo&#x0364;&#x017F;er/ daß du<lb/>
mir bey deinem himmli&#x017F;chen Vatter er-<lb/>
werbe&#x017F;t. O himmli&#x017F;cher Vatter/ durch<lb/>
die Verdien&#x017F;t deines liebe&#x0303; Sohns/ mei-<lb/>
nes Erlo&#x0364;&#x017F;ers/ vnd Fu&#x0364;rbitt &#x017F;einer wehr-<lb/>
ten Mutter gewehre mich/ wiewol vn-<lb/>
wu&#x0364;rdigen/ di&#x017F;er &#x017F;o wichtigen Bitt.</p>
          </div>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#fr">A. B. C. Vnchri&#x017F;tlicher<lb/>
Sitten.<lb/>
A.</hi> </head><lb/>
          <p><hi rendition="#in">A</hi>Bfall von Gott. Anfang men-<lb/>
&#x017F;chlicher Hoffart i&#x017F;t von Gott<lb/>
abfallen. Dann &#x017F;ein Hertz i&#x017F;t<lb/>
von dem/ &#x017F;o jhne gemacht hat/ abge-<lb/>
wichen. Eccle&#x017F;. 10.</p><lb/>
          <p>B. Bo&#x0364;&#x017F;es Exempel. Wann jhr euch<lb/>
wider ewre Bru&#x0364;der ver&#x017F;u&#x0364;ndiget/ vnnd<lb/>
verletzt jhr &#x017F;chwaches Gewi&#x017F;&#x017F;en/ &#x017F;u&#x0364;ndig-<lb/>
et jhr in Chri&#x017F;tum. 1. Cor. 8.</p><lb/>
          <p>C. Clafferey. Vmb ein jedes vn-<lb/>
nu&#x0364;tzes Wort/ das die Men&#x017F;chen reden/<lb/>
<fw type="catch" place="bottom">wer-</fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[26/0050] A. B. C. ich Dich/ O guͤetigiſter Erloͤſer/ daß du mir bey deinem himmliſchen Vatter er- werbeſt. O himmliſcher Vatter/ durch die Verdienſt deines liebẽ Sohns/ mei- nes Erloͤſers/ vnd Fuͤrbitt ſeiner wehr- ten Mutter gewehre mich/ wiewol vn- wuͤrdigen/ diſer ſo wichtigen Bitt. A. B. C. Vnchriſtlicher Sitten. A. ABfall von Gott. Anfang men- ſchlicher Hoffart iſt von Gott abfallen. Dann ſein Hertz iſt von dem/ ſo jhne gemacht hat/ abge- wichen. Eccleſ. 10. B. Boͤſes Exempel. Wann jhr euch wider ewre Bruͤder verſuͤndiget/ vnnd verletzt jhr ſchwaches Gewiſſen/ ſuͤndig- et jhr in Chriſtum. 1. Cor. 8. C. Clafferey. Vmb ein jedes vn- nuͤtzes Wort/ das die Menſchen reden/ wer-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Weitere Informationen:

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/lerchenfeld_wegweiser_1644
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/lerchenfeld_wegweiser_1644/50
Zitationshilfe: Lerchenfeld, Leonhard: Wegweiser Zur Christlichen Vollkommenheit. Ingolstadt, 1644, S. 26. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/lerchenfeld_wegweiser_1644/50>, abgerufen am 23.07.2024.