Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Nietzsche, Friedrich: Also sprach Zarathustra. Bd. 4. Leipzig, 1891.

Bild:
<< vorherige Seite

gute freie Sturmgeist, welcher auf Mooren und Trübsalen
wie auf Wiesen tanzt!

Der die Pöbel-Schwindhunde hasst und alles miss¬
rathene düstere Gezücht: gelobt sei dieser Geist aller
freien Geister, der lachende Sturm, welcher allen Schwarz¬
sichtigen, Schwärsüchtigen Staub in die Augen bläst!

Ihr höheren Menschen, euer Schlimmstes ist: ihr
lerntet alle nicht tanzen, wie man tanzen muss -- über
euch hinweg tanzen! Was liegt daran, dass ihr miss¬
riethet!

Wie Vieles ist noch möglich! So lernt doch über
euch hinweg lachen! Erhebt eure Herzen, ihr guten
Tänzer, hoch! höher! Und vergesst mir auch das gute
Lachen nicht!

Diese Krone des Lachenden, diese Rosenkranz-
Krone: euch, meinen Brüdern, werfe ich diese Krone zu!
Das Lachen sprach ich heilig; ihr höheren Menschen,
lernt mir -- lachen!


gute freie Sturmgeist, welcher auf Mooren und Trübsalen
wie auf Wiesen tanzt!

Der die Pöbel-Schwindhunde hasst und alles miss¬
rathene düstere Gezücht: gelobt sei dieser Geist aller
freien Geister, der lachende Sturm, welcher allen Schwarz¬
sichtigen, Schwärsüchtigen Staub in die Augen bläst!

Ihr höheren Menschen, euer Schlimmstes ist: ihr
lerntet alle nicht tanzen, wie man tanzen muss — über
euch hinweg tanzen! Was liegt daran, dass ihr miss¬
riethet!

Wie Vieles ist noch möglich! So lernt doch über
euch hinweg lachen! Erhebt eure Herzen, ihr guten
Tänzer, hoch! höher! Und vergesst mir auch das gute
Lachen nicht!

Diese Krone des Lachenden, diese Rosenkranz-
Krone: euch, meinen Brüdern, werfe ich diese Krone zu!
Das Lachen sprach ich heilig; ihr höheren Menschen,
lernt mir — lachen!


<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <p><pb facs="#f0096" n="89"/>
gute freie Sturmgeist, welcher auf Mooren und Trübsalen<lb/>
wie auf Wiesen tanzt!</p><lb/>
          <p>Der die Pöbel-Schwindhunde hasst und alles miss¬<lb/>
rathene düstere Gezücht: gelobt sei dieser Geist aller<lb/>
freien Geister, der lachende Sturm, welcher allen Schwarz¬<lb/>
sichtigen, Schwärsüchtigen Staub in die Augen bläst!</p><lb/>
          <p>Ihr höheren Menschen, euer Schlimmstes ist: ihr<lb/>
lerntet alle nicht tanzen, wie man tanzen muss &#x2014; über<lb/>
euch hinweg tanzen! Was liegt daran, dass ihr miss¬<lb/>
riethet!</p><lb/>
          <p>Wie Vieles ist noch möglich! So <hi rendition="#g">lernt</hi> doch über<lb/>
euch hinweg lachen! Erhebt eure Herzen, ihr guten<lb/>
Tänzer, hoch! höher! Und vergesst mir auch das gute<lb/>
Lachen nicht!</p><lb/>
          <p>Diese Krone des Lachenden, diese Rosenkranz-<lb/>
Krone: euch, meinen Brüdern, werfe ich diese Krone zu!<lb/>
Das Lachen sprach ich heilig; ihr höheren Menschen,<lb/><hi rendition="#g">lernt</hi> mir &#x2014; lachen!</p><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[89/0096] gute freie Sturmgeist, welcher auf Mooren und Trübsalen wie auf Wiesen tanzt! Der die Pöbel-Schwindhunde hasst und alles miss¬ rathene düstere Gezücht: gelobt sei dieser Geist aller freien Geister, der lachende Sturm, welcher allen Schwarz¬ sichtigen, Schwärsüchtigen Staub in die Augen bläst! Ihr höheren Menschen, euer Schlimmstes ist: ihr lerntet alle nicht tanzen, wie man tanzen muss — über euch hinweg tanzen! Was liegt daran, dass ihr miss¬ riethet! Wie Vieles ist noch möglich! So lernt doch über euch hinweg lachen! Erhebt eure Herzen, ihr guten Tänzer, hoch! höher! Und vergesst mir auch das gute Lachen nicht! Diese Krone des Lachenden, diese Rosenkranz- Krone: euch, meinen Brüdern, werfe ich diese Krone zu! Das Lachen sprach ich heilig; ihr höheren Menschen, lernt mir — lachen!

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde von OCR-Software automatisch erfasst und anschließend gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien von Muttersprachlern nachkontrolliert. Es wurde gemäß dem DTA-Basisformat in XML/TEI P5 kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/nietzsche_zarathustra04_1891
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/nietzsche_zarathustra04_1891/96
Zitationshilfe: Nietzsche, Friedrich: Also sprach Zarathustra. Bd. 4. Leipzig, 1891, S. 89. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/nietzsche_zarathustra04_1891/96>, abgerufen am 14.04.2024.