Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

[N. N.]: Erdichte Lesterschrifft, so under Tilemanni Heshusii Namen, wider die Formulam Concordiae und Jacobi Andreae Person durch den Truck außgesprenget. Wolfenbüttel, 1578.

Bild:
erste Seite
Erdichte Lesterschrifft/
wider die
Formulam Concordiae, vnd Doctoris Iacobi
Andreae
Person/vnder volgendem Tittel/durch den
Truck außgesprenget.
Ein Epistel oder Sendbrieff / an den Durchleuchti-
gen Hochgebornen Fürsten vnnd Herrn/ Herrn Julium Hertzogen zu Braun-
schweig
/etc. Darinnen D. Iacobus Andreae, nach seiner Person vnd Lehr / vnnd
sonderlich des jetzund vorhabenden löblichen Wercks der Concordien in den
Christlichen Euangelischen Kirchen / zum höchsten gelobt vnd entschuldiget
würdt / Wider die jenigen / so sich bißher der gesuchten vnderschreibung solcher
Concordien Formulae gewegert/oder jnen sonst dieselbig nicht haben ge-
fallen lassen. Ime dem Herrn Doctori zu ehren/vnd gemei-
nen Christen zu gutem/von seiner sonderlichen
gutem freund einem publicirt/vnd an
den tag gegeben.

Sampt
Warhafftigem Bericht Doctoris Tile-
manni Heshusij
, darinn er sich entschüldiget/ daß er

selbige Lesterschrifft nicht gestelt/noch jme belieben lasse. Geschrie-
ben an Hertzog Julium in Braun-
schweig/etc.

1578.
Erdichte Leſterſchꝛifft/
wider die
Formulam Concordiæ, vnd Doctoris Iacobi
Andreæ
Perſon/vnder volgendem Tittel/durch den
Truck außgeſpꝛenget.
Ein Epiſtel oder Sendbꝛieff / an den Durchleuchti-
gen Hochgeboꝛnen Fürſten vnnd Herꝛn/ Herꝛn Julium Hertzogen zu Bꝛaun-
ſchweig
/ꝛc. Darinnen D. Iacobus Andreae, nach ſeiner Perſon vnd Lehꝛ / vnnd
ſonderlich des jetzund voꝛhabenden löblichen Wercks der Concoꝛdien in den
Chꝛiſtlichen Euangeliſchen Kirchen / zum höchſten gelobt vnd entſchuldiget
würdt / Wider die jenigen / ſo ſich bißher der geſuchten vnderſchꝛeibung ſolcher
Concordien Formulae gewegert/oder jnen ſonſt dieſelbig nicht haben ge-
fallen laſſen. Ime dem Herꝛn Doctoꝛi zu ehꝛen/vnd gemei-
nen Chꝛiſten zu gutem/von ſeiner ſonderlichen
gutem freund einem publicirt/vnd an
den tag gegeben.

Sampt
Warhafftigem Bericht Doctoris Tile-
manni Heshusij
, darinn er ſich entſchüldiget/ daß er

ſelbige Leſterſchꝛifft nicht geſtelt/noch jme belieben laſſe. Geſchꝛie-
ben an Hertzog Julium in Bꝛaun-
ſchweig/ꝛc.

1578.
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0001"/>
      <titlePage type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="main">Erdichte Le&#x017F;ter&#x017F;ch&#xA75B;ifft/</titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <byline><hi rendition="#b"> Sovnder </hi><hi rendition="#aq">Doctoris </hi><docAuthor><persName><hi rendition="#aq">Ti-<lb/>
lemanni Heshu&#x017F;ij</hi></persName></docAuthor><hi rendition="#b"> Namen</hi> /</byline>
        <docTitle>
          <titlePart type="sub"><hi rendition="#b"> wider die</hi><lb/><hi rendition="#aq">Formulam Concordiæ</hi><hi rendition="#b">, vnd</hi><hi rendition="#aq"> Doctoris </hi><persName><hi rendition="#aq">Iacobi<lb/>
Andreæ</hi></persName> Per&#x017F;on/vnder volgendem Tittel/durch den<lb/>
Truck außge&#x017F;p&#xA75B;enget.</titlePart><lb/>
          <titlePart type="desc"> <hi rendition="#fr"><hi rendition="#b">Ein Epi&#x017F;tel oder Sendb&#xA75B;ieff / an den Durchleuchti-</hi><lb/>
gen Hochgebo&#xA75B;nen Für&#x017F;ten vnnd Her&#xA75B;n/ Her&#xA75B;n <persName>Julium Hertzogen zu B&#xA75B;aun-<lb/>
&#x017F;chweig</persName>/&#xA75B;c. Darinnen <hi rendition="#aq">D. </hi><persName><hi rendition="#aq">Iacobus Andreae</hi></persName>, nach &#x017F;einer Per&#x017F;on vnd Leh&#xA75B; / vnnd<lb/>
&#x017F;onderlich des jetzund vo&#xA75B;habenden löblichen Wercks der Conco&#xA75B;dien in den<lb/>
Ch&#xA75B;i&#x017F;tlichen Euangeli&#x017F;chen Kirchen / zum höch&#x017F;ten gelobt vnd ent&#x017F;chuldiget<lb/>
würdt / Wider die jenigen / &#x017F;o &#x017F;ich bißher der ge&#x017F;uchten vnder&#x017F;ch&#xA75B;eibung &#x017F;olcher<lb/><hi rendition="#aq">Concordien Formulae</hi> gewegert/oder jnen &#x017F;on&#x017F;t die&#x017F;elbig nicht haben ge-<lb/>
fallen la&#x017F;&#x017F;en. Ime dem Her&#xA75B;n Docto&#xA75B;i zu eh&#xA75B;en/vnd gemei-<lb/>
nen Ch&#xA75B;i&#x017F;ten zu gutem/von &#x017F;einer &#x017F;onderlichen<lb/>
gutem freund einem publicirt/vnd an<lb/>
den tag gegeben.</hi><lb/> <hi rendition="#b">Sampt<lb/>
Warhafftigem Bericht <hi rendition="#aq">Doctoris </hi><persName><hi rendition="#aq">Tile-<lb/>
manni Heshusij</hi></persName>, darinn er &#x017F;ich ent&#x017F;chüldiget/ daß er</hi><lb/> <hi rendition="#fr">&#x017F;elbige Le&#x017F;ter&#x017F;ch&#xA75B;ifft nicht ge&#x017F;telt/noch jme belieben la&#x017F;&#x017F;e. Ge&#x017F;ch&#xA75B;ie-<lb/>
ben an <persName>Hertzog Julium</persName> in B&#xA75B;aun-<lb/>
&#x017F;chweig/&#xA75B;c.</hi> </titlePart>
        </docTitle>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <docImprint>
          <docDate><hi rendition="#g">1578</hi>. </docDate>
        </docImprint>
      </titlePage>
    </front>
    <body>
      <div>
</div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0001] Erdichte Leſterſchꝛifft/ Sovnder Doctoris Ti- lemanni Heshuſij Namen / wider die Formulam Concordiæ, vnd Doctoris Iacobi Andreæ Perſon/vnder volgendem Tittel/durch den Truck außgeſpꝛenget. Ein Epiſtel oder Sendbꝛieff / an den Durchleuchti- gen Hochgeboꝛnen Fürſten vnnd Herꝛn/ Herꝛn Julium Hertzogen zu Bꝛaun- ſchweig/ꝛc. Darinnen D. Iacobus Andreae, nach ſeiner Perſon vnd Lehꝛ / vnnd ſonderlich des jetzund voꝛhabenden löblichen Wercks der Concoꝛdien in den Chꝛiſtlichen Euangeliſchen Kirchen / zum höchſten gelobt vnd entſchuldiget würdt / Wider die jenigen / ſo ſich bißher der geſuchten vnderſchꝛeibung ſolcher Concordien Formulae gewegert/oder jnen ſonſt dieſelbig nicht haben ge- fallen laſſen. Ime dem Herꝛn Doctoꝛi zu ehꝛen/vnd gemei- nen Chꝛiſten zu gutem/von ſeiner ſonderlichen gutem freund einem publicirt/vnd an den tag gegeben. Sampt Warhafftigem Bericht Doctoris Tile- manni Heshusij, darinn er ſich entſchüldiget/ daß er ſelbige Leſterſchꝛifft nicht geſtelt/noch jme belieben laſſe. Geſchꝛie- ben an Hertzog Julium in Bꝛaun- ſchweig/ꝛc. 1578.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Obrigkeitskritik und Fürstenberatung: Die Oberhofprediger in Braunschweig-Wolfenbüttel 1568-1714: Bereitstellung der Texttranskription und Auszeichnung in XML/TEI. (2013-02-15T13:54:31Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme entsprechen muss.
Wolfenbütteler Digitale Bibliothek: Bereitstellung der Bilddigitalisate (2013-02-15T13:54:31Z)
Marcus Baumgarten, Frederike Neuber, Frank Wiegand: Konvertierung nach XML gemäß DTA-Basisformat, Tagging der Titelblätter, Korrekturen der Transkription. (2013-02-15T13:54:31Z)

Weitere Informationen:

Anmerkungen zur Transkription:

  • Langes s (ſ) wird als rundes s (s) wiedergegeben.
  • Rundes r (ꝛ) wird als normales r (r) wiedergegeben bzw. in der Kombination ꝛc. als et (etc.) aufgelöst.
  • Die Majuskel J im Frakturdruck wird in der Transkription je nach Lautwert als I bzw. J wiedergegeben.
  • Übergeschriebenes „e“ über „a“, „o“ und „u“ wird als „ä“, „ö“, „ü“ transkribiert.
  • Ligaturen werden aufgelöst.
  • Silbentrennungen über Zeilengrenzen hinweg werden aufgelöst.
  • Silbentrennungen über Seitengrenzen hinweg werden beibehalten.
  • Kolumnentitel, Bogensignaturen und Kustoden werden nicht erfasst.
  • Griechische Schrift wird nicht transkribiert, sondern im XML mit <foreign xml:lang="el"><gap reason="fm"/></foreign> vermerkt.



Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/nn_lesterschrifft_1578
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/nn_lesterschrifft_1578/1
Zitationshilfe: [N. N.]: Erdichte Lesterschrifft, so under Tilemanni Heshusii Namen, wider die Formulam Concordiae und Jacobi Andreae Person durch den Truck außgesprenget. Wolfenbüttel, 1578, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/nn_lesterschrifft_1578/1>, abgerufen am 22.04.2021.