Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

[Rabener, Gottlieb Wilhelm]: Sammlung satyrischer Schriften. Bd. 3. Leipzig, 1752.

Bild:
<< vorherige Seite


Verzeichniß

der in nachstehender Sammlung befind-
lichen Briefe und Abhandlungen.

Schreiben, eines von Adel an einen Pro-
fessor, in welchem einen guten Hof-
meister zu wählen gebeten, und ge-
sagt wird, was man von ihm für Fähig-
keiten verlange     S. 10
Antwort des Professors, nebst zwo Taxen
von einem geschickten und eilf ungeschick-
ten Hofmeistern     13
Empfehlungsschreiben an ein Kammermäd-
chen, wegen der erledigten Hofmeister-
stelle     25
Antwort im Kammermädchenstyle     26
Ein kleiner Roman zwischen einer jungen
Priesterwittwe, und einem Herrn Candi-
daten. Besteht aus folgenden Briefen:
Schreiben der Priesterwittwe an den Can-
dida-




Verzeichniß

der in nachſtehender Sammlung befind-
lichen Briefe und Abhandlungen.

Schreiben, eines von Adel an einen Pro-
feſſor, in welchem einen guten Hof-
meiſter zu waͤhlen gebeten, und ge-
ſagt wird, was man von ihm fuͤr Faͤhig-
keiten verlange     S. 10
Antwort des Profeſſors, nebſt zwo Taxen
von einem geſchickten und eilf ungeſchick-
ten Hofmeiſtern     13
Empfehlungsſchreiben an ein Kammermaͤd-
chen, wegen der erledigten Hofmeiſter-
ſtelle     25
Antwort im Kammermaͤdchenſtyle     26
Ein kleiner Roman zwiſchen einer jungen
Prieſterwittwe, und einem Herrn Candi-
daten. Beſteht aus folgenden Briefen:
Schreiben der Prieſterwittwe an den Can-
dida-


<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0017"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#g">Verzeichniß</hi> </hi> </head><lb/>
        <argument>
          <p> <hi rendition="#c">der in nach&#x017F;tehender Sammlung befind-<lb/>
lichen Briefe und Abhandlungen.</hi> </p>
        </argument><lb/>
        <list>
          <item><hi rendition="#in">S</hi>chreiben, eines von Adel an einen Pro-<lb/>
fe&#x017F;&#x017F;or, in welchem einen guten Hof-<lb/>
mei&#x017F;ter zu wa&#x0364;hlen gebeten, und ge-<lb/>
&#x017F;agt wird, was man von ihm fu&#x0364;r Fa&#x0364;hig-<lb/>
keiten verlange <space dim="horizontal"/> S. 10</item><lb/>
          <item>Antwort des Profe&#x017F;&#x017F;ors, neb&#x017F;t zwo Taxen<lb/>
von einem ge&#x017F;chickten und eilf unge&#x017F;chick-<lb/>
ten Hofmei&#x017F;tern <space dim="horizontal"/> 13</item><lb/>
          <item>Empfehlungs&#x017F;chreiben an ein Kammerma&#x0364;d-<lb/>
chen, wegen der erledigten Hofmei&#x017F;ter-<lb/>
&#x017F;telle <space dim="horizontal"/> 25</item><lb/>
          <item>Antwort im Kammerma&#x0364;dchen&#x017F;tyle <space dim="horizontal"/> 26</item><lb/>
          <item>Ein kleiner Roman zwi&#x017F;chen einer jungen<lb/>
Prie&#x017F;terwittwe, und einem Herrn Candi-<lb/>
daten. Be&#x017F;teht aus folgenden Briefen:</item><lb/>
          <item>Schreiben der Prie&#x017F;terwittwe an den Can-<lb/>
<fw place="bottom" type="sig"><milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/></fw><fw place="bottom" type="catch">dida-</fw><lb/></item>
        </list>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0017] Verzeichniß der in nachſtehender Sammlung befind- lichen Briefe und Abhandlungen. Schreiben, eines von Adel an einen Pro- feſſor, in welchem einen guten Hof- meiſter zu waͤhlen gebeten, und ge- ſagt wird, was man von ihm fuͤr Faͤhig- keiten verlange S. 10 Antwort des Profeſſors, nebſt zwo Taxen von einem geſchickten und eilf ungeſchick- ten Hofmeiſtern 13 Empfehlungsſchreiben an ein Kammermaͤd- chen, wegen der erledigten Hofmeiſter- ſtelle 25 Antwort im Kammermaͤdchenſtyle 26 Ein kleiner Roman zwiſchen einer jungen Prieſterwittwe, und einem Herrn Candi- daten. Beſteht aus folgenden Briefen: Schreiben der Prieſterwittwe an den Can- dida-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/rabener_sammlung03_1752
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/rabener_sammlung03_1752/17
Zitationshilfe: [Rabener, Gottlieb Wilhelm]: Sammlung satyrischer Schriften. Bd. 3. Leipzig, 1752, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/rabener_sammlung03_1752/17>, abgerufen am 24.07.2024.