Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Scheyb, Franz Christoph von: Theresiade. Bd. 2. Wien, 1746.

Bild:
<< vorherige Seite

[Abbildung]
Theresiade.


Zehndes Buch.
NAchdem Theresia zum Thron gekommen war,
So stellte sich der Saal in solcher Ordnung dar,
Daß er dieselbige mit einem Kreiß umrunge,
Jn welchen, wo man konnt, sich jede Tugend
drunge.
Wir beyde traten auch in diese Reihen ein,
Jch wünschte, daß ich könnt' an allen Orten seyn;
Wir suchten an dem Hof uns nahe zu bequemen,
Um, was geschehen sollt, umständlich zu vernehmen.
An
N n

[Abbildung]
Thereſiade.


Zehndes Buch.
NAchdem Thereſia zum Thron gekommen war,
So ſtellte ſich der Saal in ſolcher Ordnung dar,
Daß er dieſelbige mit einem Kreiß umrunge,
Jn welchen, wo man konnt, ſich jede Tugend
drunge.
Wir beyde traten auch in dieſe Reihen ein,
Jch wuͤnſchte, daß ich koͤnnt’ an allen Orten ſeyn;
Wir ſuchten an dem Hof uns nahe zu bequemen,
Um, was geſchehen ſollt, umſtaͤndlich zu vernehmen.
An
N n
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0091"/>
          <figure/>
        </div>
      </div>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#g">There&#x017F;iade.</hi> </hi> </head><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b"><hi rendition="#in">Z</hi>ehndes <hi rendition="#in">B</hi>uch.</hi> </head><lb/>
          <lg type="poem">
            <l><hi rendition="#in">N</hi>Achdem <hi rendition="#fr">There&#x017F;ia</hi> zum Thron gekommen war,</l><lb/>
            <l>So &#x017F;tellte &#x017F;ich der Saal in &#x017F;olcher Ordnung dar,</l><lb/>
            <l>Daß er die&#x017F;elbige mit einem Kreiß umrunge,</l><lb/>
            <l>Jn welchen, wo man konnt, &#x017F;ich jede Tugend</l><lb/>
            <l> <hi rendition="#et">drunge.</hi> </l>
          </lg><lb/>
          <lg type="poem">
            <l>Wir beyde traten auch in die&#x017F;e Reihen ein,</l><lb/>
            <l>Jch wu&#x0364;n&#x017F;chte, daß ich ko&#x0364;nnt&#x2019; an allen Orten &#x017F;eyn;</l><lb/>
            <l>Wir &#x017F;uchten an dem Hof uns nahe zu bequemen,</l><lb/>
            <l>Um, was ge&#x017F;chehen &#x017F;ollt, um&#x017F;ta&#x0364;ndlich zu vernehmen.</l>
          </lg><lb/>
          <fw place="bottom" type="sig">N n</fw>
          <fw place="bottom" type="catch">An</fw><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0091] [Abbildung] Thereſiade. Zehndes Buch. NAchdem Thereſia zum Thron gekommen war, So ſtellte ſich der Saal in ſolcher Ordnung dar, Daß er dieſelbige mit einem Kreiß umrunge, Jn welchen, wo man konnt, ſich jede Tugend drunge. Wir beyde traten auch in dieſe Reihen ein, Jch wuͤnſchte, daß ich koͤnnt’ an allen Orten ſeyn; Wir ſuchten an dem Hof uns nahe zu bequemen, Um, was geſchehen ſollt, umſtaͤndlich zu vernehmen. An N n

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/scheyb_theresiade02_1746
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/scheyb_theresiade02_1746/91
Zitationshilfe: Scheyb, Franz Christoph von: Theresiade. Bd. 2. Wien, 1746, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/scheyb_theresiade02_1746/91>, abgerufen am 14.04.2021.