Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Schmoller, Gustav: Grundriß der Allgemeinen Volkswirtschaftslehre. Bd. 1. Leipzig, 1900.

Bild:
<< vorherige Seite
Register.
[Spaltenumbruch] timistischer Bevölkerungspoli-
tiker 174.
Verri 86.
Viebahn 269.
Vierkandt, Charakteristik der Se-
miten 152; Autor, der ab-
schließende Zusammenfassungen
über die Rassenfragen unter-
nommen hat 158.
Villermee 121.
Vollgraf 140.
Vossius, Isaac 171.
Wagner, Adolf, Einteilung der
Bedürfnisse 23; monographischer
Specialforscher 119: sein Lehr-
buch als solches, in dem sich
die Gedanken und Ziele neuerer
Volkswirtschaftslehre mit am
deutlichsten spiegeln, Stellung
in der Nationalökonomik 123;
besonderes caritatives System
neben Privat- und Gemein-
wirtschaft 317; Terminologie
der Eigentumstheorien 389;
Vertreter der Legaltheorie in
der Eigentumsfrage 390.
Wagner, Moritz, Migrations-
theorie 129; Erklärung der
Rassenscheidung 142/143; Be-
deutung der Migrationstheorie
176; Ursache der ersten tech-
nischen Fortschritte 191.
Waitz, Th., Bedeutung als re-
alistischer Forscher und Anthro-
pologe, Hauptwerk 116; Ver-
treter einer mehr idealistischen
[Spaltenumbruch] Auffassung über den Zusammen-
hang der Civilisation mit der
äußeren Natur 137.
Wallace, A., Naturforscher, dessen
Arbeiten die Kenntnis vom
Einfluß der Natur auf das
Menschenleben gefördert haben
127; Konstanz der Tierrassen
141.
Wallon, H. 121.
Wappäus, Bevölkerungsstatistiker
115, 159; pessimistische Auf-
fassung über städtische Wohn-
weise 276.
Webb, Beatrice und Eheleute,
Würdigung 98; Stellung in
der Geschichte der englischen
Nationalökonomik 120: pro-
centualer Anteil der Arbeiter
an der englischen Gesamt-
bevölkerung 345.
Weber, M., Agrarpolitiker 119;
Ersetzung der römischen Hufen-
verfassung mit Feldgemeinschaft
durch freies Bodeneigentum und
ihre Folgen 373.
Weismann 143.
Wellhausen 329.
Wells, Procentsatz der in ver-
schiedenen Industrien der Ver-
einigten Staaten durch die
neuesten technischen Fortschritte
überflüssig werdenden Arbeiter
223; Verhältnis zwischen
Staatsausgaben und National-
einkommen Großbritanniens
322.
[Spaltenumbruch]
Wertheim 433.
Westergaard, W. 115.
Westermarck, Abweichungen im
Gesamtgleichgewicht der Ge-
schlechter bei halbkultivierten
Völkern 163; Stellung in der
Litteratur über die älteste
Familienverfassung 231; sein
Gebrauch des Begriffs Ehe
231; Annahme einer befestigten
patriarchalischen Familienver-
fassung bei größeren primitiven
Stämmen 234.
Whigs 87.
Winkelblech s. Marlo.
Wittich 119.
Woeikoff 127.
Wolf, Christian, Vertreter des
Naturrechts, Hauptwerk 82;
Eintreten für monarchische
Staatsallmacht 83; Merkan-
tilist 88.
Wolf, Julius 122.
Wright, Th. 120.
Wundt, empirischer Ethiker 72;
Gegensatz des Geistes zu den
Naturwissenschaften 111.
Xenophon, Stellung in der Ge-
schichte der Staatswissenschaften
77; Staatseinnahmen Attikas
282.
Young, Arthur 112.
Zahn 332
Zeno 79.

II. Sach-Register.
[Spaltenumbruch]
Absatz, Abhängigkeit vom Klima
132; beim Handwerk 419; in der
Hausindustrie 425; im Groß-
betrieb 429/430, 432, 433/434;
Regulierung durch Zünfte
419/420; dasselbe durch Kar-
telle 449, 450/451; Regelung
auf dem freien Markt 456.
Abzugsrecht, unter der Grund-
herrschaft 291; nach Stadtrecht
295.
Ackerbau, Abhängigkeit der Ent-
stehung von den Bodenverhält-
nissen 132; A. folgt dem Wasser
134; Einfluß auf die Wande-
rungen 177; verschiedene An-
sichten über historische Auf-
[Spaltenumbruch] einanderfolge der Epochen des
A. und Viehzucht 195; Hack-
bau Hahnscher Terminus für
primitiven A. 195; Entstehung
des A. mit Pflug u. Zugvieh
im Anschluß an das Gelingen
der Rindviehzähmung 196/197;
A. die weiblichen u. friedlichen
Eigenschaften der Stämme för-
dernd 198; Unterschied zum
Hackbau 198; Bedeutung des
A. für Entwicklung der Technik
und Kultur 199/200; verschie-
dene Systeme des A. 200/201;
Sklaven- und Vieheigentum
älterer A.-Stämme 369/371;
ältere Grundeigentums-Ver-
fassung der A.-Völker 371/373.
[Spaltenumbruch]
Agrar- und Industriestaatsfrage
359.
Agrarwesen, die deutschen Haupt-
autoren des A. 117, 118/119.
Aktiengesellschaft, historische Vor-
läufer 441; Wandelung des
A.-Rechts 442; Wesen u. Ver-
fassung 442/443; Schwierig-
keiten und Schattenseiten 443;
Vorzüge 444; Statistik 444.
Allgemeine Vokswirtschaftslehre
124.
Allmende, Verschwinden der römi-
schen A. im ager publicus 258;
Stellung in Dorf- und Mark-
genossenschaft 287/288; Teilung
und Folgen für den Bauer 289;
Rolle in der Stadtwirtschaft
Regiſter.
[Spaltenumbruch] timiſtiſcher Bevölkerungspoli-
tiker 174.
Verri 86.
Viebahn 269.
Vierkandt, Charakteriſtik der Se-
miten 152; Autor, der ab-
ſchließende Zuſammenfaſſungen
über die Raſſenfragen unter-
nommen hat 158.
Villermée 121.
Vollgraf 140.
Voſſius, Iſaac 171.
Wagner, Adolf, Einteilung der
Bedürfniſſe 23; monographiſcher
Specialforſcher 119: ſein Lehr-
buch als ſolches, in dem ſich
die Gedanken und Ziele neuerer
Volkswirtſchaftslehre mit am
deutlichſten ſpiegeln, Stellung
in der Nationalökonomik 123;
beſonderes caritatives Syſtem
neben Privat- und Gemein-
wirtſchaft 317; Terminologie
der Eigentumstheorien 389;
Vertreter der Legaltheorie in
der Eigentumsfrage 390.
Wagner, Moritz, Migrations-
theorie 129; Erklärung der
Raſſenſcheidung 142/143; Be-
deutung der Migrationstheorie
176; Urſache der erſten tech-
niſchen Fortſchritte 191.
Waitz, Th., Bedeutung als re-
aliſtiſcher Forſcher und Anthro-
pologe, Hauptwerk 116; Ver-
treter einer mehr idealiſtiſchen
[Spaltenumbruch] Auffaſſung über den Zuſammen-
hang der Civiliſation mit der
äußeren Natur 137.
Wallace, A., Naturforſcher, deſſen
Arbeiten die Kenntnis vom
Einfluß der Natur auf das
Menſchenleben gefördert haben
127; Konſtanz der Tierraſſen
141.
Wallon, H. 121.
Wappäus, Bevölkerungsſtatiſtiker
115, 159; peſſimiſtiſche Auf-
faſſung über ſtädtiſche Wohn-
weiſe 276.
Webb, Beatrice und Eheleute,
Würdigung 98; Stellung in
der Geſchichte der engliſchen
Nationalökonomik 120: pro-
centualer Anteil der Arbeiter
an der engliſchen Geſamt-
bevölkerung 345.
Weber, M., Agrarpolitiker 119;
Erſetzung der römiſchen Hufen-
verfaſſung mit Feldgemeinſchaft
durch freies Bodeneigentum und
ihre Folgen 373.
Weismann 143.
Wellhauſen 329.
Wells, Procentſatz der in ver-
ſchiedenen Induſtrien der Ver-
einigten Staaten durch die
neueſten techniſchen Fortſchritte
überflüſſig werdenden Arbeiter
223; Verhältnis zwiſchen
Staatsausgaben und National-
einkommen Großbritanniens
322.
[Spaltenumbruch]
Wertheim 433.
Weſtergaard, W. 115.
Weſtermarck, Abweichungen im
Geſamtgleichgewicht der Ge-
ſchlechter bei halbkultivierten
Völkern 163; Stellung in der
Litteratur über die älteſte
Familienverfaſſung 231; ſein
Gebrauch des Begriffs Ehe
231; Annahme einer befeſtigten
patriarchaliſchen Familienver-
faſſung bei größeren primitiven
Stämmen 234.
Whigs 87.
Winkelblech ſ. Marlo.
Wittich 119.
Woeikoff 127.
Wolf, Chriſtian, Vertreter des
Naturrechts, Hauptwerk 82;
Eintreten für monarchiſche
Staatsallmacht 83; Merkan-
tiliſt 88.
Wolf, Julius 122.
Wright, Th. 120.
Wundt, empiriſcher Ethiker 72;
Gegenſatz des Geiſtes zu den
Naturwiſſenſchaften 111.
Xenophon, Stellung in der Ge-
ſchichte der Staatswiſſenſchaften
77; Staatseinnahmen Attikas
282.
Young, Arthur 112.
Zahn 332
Zeno 79.

II. Sach-Regiſter.
[Spaltenumbruch]
Abſatz, Abhängigkeit vom Klima
132; beim Handwerk 419; in der
Hausinduſtrie 425; im Groß-
betrieb 429/430, 432, 433/434;
Regulierung durch Zünfte
419/420; dasſelbe durch Kar-
telle 449, 450/451; Regelung
auf dem freien Markt 456.
Abzugsrecht, unter der Grund-
herrſchaft 291; nach Stadtrecht
295.
Ackerbau, Abhängigkeit der Ent-
ſtehung von den Bodenverhält-
niſſen 132; A. folgt dem Waſſer
134; Einfluß auf die Wande-
rungen 177; verſchiedene An-
ſichten über hiſtoriſche Auf-
[Spaltenumbruch] einanderfolge der Epochen des
A. und Viehzucht 195; Hack-
bau Hahnſcher Terminus für
primitiven A. 195; Entſtehung
des A. mit Pflug u. Zugvieh
im Anſchluß an das Gelingen
der Rindviehzähmung 196/197;
A. die weiblichen u. friedlichen
Eigenſchaften der Stämme för-
dernd 198; Unterſchied zum
Hackbau 198; Bedeutung des
A. für Entwicklung der Technik
und Kultur 199/200; verſchie-
dene Syſteme des A. 200/201;
Sklaven- und Vieheigentum
älterer A.-Stämme 369/371;
ältere Grundeigentums-Ver-
faſſung der A.-Völker 371/373.
[Spaltenumbruch]
Agrar- und Induſtrieſtaatsfrage
359.
Agrarweſen, die deutſchen Haupt-
autoren des A. 117, 118/119.
Aktiengeſellſchaft, hiſtoriſche Vor-
läufer 441; Wandelung des
A.-Rechts 442; Weſen u. Ver-
faſſung 442/443; Schwierig-
keiten und Schattenſeiten 443;
Vorzüge 444; Statiſtik 444.
Allgemeine Vokswirtſchaftslehre
124.
Allmende, Verſchwinden der römi-
ſchen A. im ager publicus 258;
Stellung in Dorf- und Mark-
genoſſenſchaft 287/288; Teilung
und Folgen für den Bauer 289;
Rolle in der Stadtwirtſchaft
<TEI>
  <text>
    <back>
      <div type="index">
        <div>
          <list>
            <item><pb facs="#f0482" n="466"/><fw place="top" type="header">Regi&#x017F;ter.</fw><lb/><cb/>
timi&#x017F;ti&#x017F;cher Bevölkerungspoli-<lb/>
tiker 174.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Verri</hi> 86.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Viebahn</hi> 269.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Vierkandt,</hi> Charakteri&#x017F;tik der Se-<lb/>
miten 152; Autor, der ab-<lb/>
&#x017F;chließende Zu&#x017F;ammenfa&#x017F;&#x017F;ungen<lb/>
über die Ra&#x017F;&#x017F;enfragen unter-<lb/>
nommen hat 158.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Villerm<hi rendition="#aq">é</hi>e</hi> 121.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Vollgraf</hi> 140.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Vo&#x017F;&#x017F;ius, I&#x017F;aac</hi> 171.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Wagner, Adolf,</hi> Einteilung der<lb/>
Bedürfni&#x017F;&#x017F;e 23; monographi&#x017F;cher<lb/>
Specialfor&#x017F;cher 119: &#x017F;ein Lehr-<lb/>
buch als &#x017F;olches, in dem &#x017F;ich<lb/>
die Gedanken und Ziele neuerer<lb/>
Volkswirt&#x017F;chaftslehre mit am<lb/>
deutlich&#x017F;ten &#x017F;piegeln, Stellung<lb/>
in der Nationalökonomik 123;<lb/>
be&#x017F;onderes caritatives Sy&#x017F;tem<lb/>
neben Privat- und Gemein-<lb/>
wirt&#x017F;chaft 317; Terminologie<lb/>
der Eigentumstheorien 389;<lb/>
Vertreter der Legaltheorie in<lb/>
der Eigentumsfrage 390.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Wagner, Moritz,</hi> Migrations-<lb/>
theorie 129; Erklärung der<lb/>
Ra&#x017F;&#x017F;en&#x017F;cheidung 142/143; Be-<lb/>
deutung der Migrationstheorie<lb/>
176; Ur&#x017F;ache der er&#x017F;ten tech-<lb/>
ni&#x017F;chen Fort&#x017F;chritte 191.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Waitz, Th.,</hi> Bedeutung als re-<lb/>
ali&#x017F;ti&#x017F;cher For&#x017F;cher und Anthro-<lb/>
pologe, Hauptwerk 116; Ver-<lb/>
treter einer mehr ideali&#x017F;ti&#x017F;chen<lb/><cb/>
Auffa&#x017F;&#x017F;ung über den Zu&#x017F;ammen-<lb/>
hang der Civili&#x017F;ation mit der<lb/>
äußeren Natur 137.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Wallace, A.,</hi> Naturfor&#x017F;cher, de&#x017F;&#x017F;en<lb/>
Arbeiten die Kenntnis vom<lb/>
Einfluß der Natur auf das<lb/>
Men&#x017F;chenleben gefördert haben<lb/>
127; Kon&#x017F;tanz der Tierra&#x017F;&#x017F;en<lb/>
141.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Wallon, H.</hi> 121.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Wappäus,</hi> Bevölkerungs&#x017F;tati&#x017F;tiker<lb/>
115, 159; pe&#x017F;&#x017F;imi&#x017F;ti&#x017F;che Auf-<lb/>
fa&#x017F;&#x017F;ung über &#x017F;tädti&#x017F;che Wohn-<lb/>
wei&#x017F;e 276.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Webb, Beatrice</hi> und Eheleute,<lb/>
Würdigung 98; Stellung in<lb/>
der Ge&#x017F;chichte der engli&#x017F;chen<lb/>
Nationalökonomik 120: pro-<lb/>
centualer Anteil der Arbeiter<lb/>
an der engli&#x017F;chen Ge&#x017F;amt-<lb/>
bevölkerung 345.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Weber, M.,</hi> Agrarpolitiker 119;<lb/>
Er&#x017F;etzung der römi&#x017F;chen Hufen-<lb/>
verfa&#x017F;&#x017F;ung mit Feldgemein&#x017F;chaft<lb/>
durch freies Bodeneigentum und<lb/>
ihre Folgen 373.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Weismann</hi> 143.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Wellhau&#x017F;en</hi> 329.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Wells,</hi> Procent&#x017F;atz der in ver-<lb/>
&#x017F;chiedenen Indu&#x017F;trien der Ver-<lb/>
einigten Staaten durch die<lb/>
neue&#x017F;ten techni&#x017F;chen Fort&#x017F;chritte<lb/>
überflü&#x017F;&#x017F;ig werdenden Arbeiter<lb/>
223; Verhältnis zwi&#x017F;chen<lb/>
Staatsausgaben und National-<lb/>
einkommen Großbritanniens<lb/>
322.</item>
          </list><lb/>
          <cb/>
          <list>
            <item><hi rendition="#b">Wertheim</hi> 433.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">We&#x017F;tergaard, W.</hi> 115.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">We&#x017F;termarck,</hi> Abweichungen im<lb/>
Ge&#x017F;amtgleichgewicht der Ge-<lb/>
&#x017F;chlechter bei halbkultivierten<lb/>
Völkern 163; Stellung in der<lb/>
Litteratur über die älte&#x017F;te<lb/>
Familienverfa&#x017F;&#x017F;ung 231; &#x017F;ein<lb/>
Gebrauch des Begriffs Ehe<lb/>
231; Annahme einer befe&#x017F;tigten<lb/>
patriarchali&#x017F;chen Familienver-<lb/>
fa&#x017F;&#x017F;ung bei größeren primitiven<lb/>
Stämmen 234.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Whigs</hi> 87.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Winkelblech</hi> &#x017F;. Marlo.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Wittich</hi> 119.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Woeikoff</hi> 127.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Wolf, Chri&#x017F;tian,</hi> Vertreter des<lb/>
Naturrechts, Hauptwerk 82;<lb/>
Eintreten für monarchi&#x017F;che<lb/>
Staatsallmacht 83; Merkan-<lb/>
tili&#x017F;t 88.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Wolf, Julius</hi> 122.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Wright, Th.</hi> 120.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Wundt,</hi> empiri&#x017F;cher Ethiker 72;<lb/>
Gegen&#x017F;atz des Gei&#x017F;tes zu den<lb/>
Naturwi&#x017F;&#x017F;en&#x017F;chaften 111.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Xenophon,</hi> Stellung in der Ge-<lb/>
&#x017F;chichte der Staatswi&#x017F;&#x017F;en&#x017F;chaften<lb/>
77; Staatseinnahmen Attikas<lb/>
282.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Young, Arthur</hi> 112.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Zahn</hi> 332</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Zeno</hi> 79.</item>
          </list>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <div>
          <head> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#b"><hi rendition="#aq">II.</hi> Sach-Regi&#x017F;ter.</hi> </hi> </head><lb/>
          <cb/>
          <list>
            <item><hi rendition="#b">Ab&#x017F;atz,</hi> Abhängigkeit vom Klima<lb/>
132; beim Handwerk 419; in der<lb/>
Hausindu&#x017F;trie 425; im Groß-<lb/>
betrieb 429/430, 432, 433/434;<lb/>
Regulierung durch Zünfte<lb/>
419/420; das&#x017F;elbe durch Kar-<lb/>
telle 449, 450/451; Regelung<lb/>
auf dem freien Markt 456.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Abzugsrecht,</hi> unter der Grund-<lb/>
herr&#x017F;chaft 291; nach Stadtrecht<lb/>
295.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Ackerbau,</hi> Abhängigkeit der Ent-<lb/>
&#x017F;tehung von den Bodenverhält-<lb/>
ni&#x017F;&#x017F;en 132; A. folgt dem Wa&#x017F;&#x017F;er<lb/>
134; Einfluß auf die Wande-<lb/>
rungen 177; ver&#x017F;chiedene An-<lb/>
&#x017F;ichten über hi&#x017F;tori&#x017F;che Auf-<lb/><cb/>
einanderfolge der Epochen des<lb/>
A. und Viehzucht 195; Hack-<lb/>
bau Hahn&#x017F;cher Terminus für<lb/>
primitiven A. 195; Ent&#x017F;tehung<lb/>
des A. mit Pflug u. Zugvieh<lb/>
im An&#x017F;chluß an das Gelingen<lb/>
der Rindviehzähmung 196/197;<lb/>
A. die weiblichen u. friedlichen<lb/>
Eigen&#x017F;chaften der Stämme för-<lb/>
dernd 198; Unter&#x017F;chied zum<lb/>
Hackbau 198; Bedeutung des<lb/>
A. für Entwicklung der Technik<lb/>
und Kultur 199/200; ver&#x017F;chie-<lb/>
dene Sy&#x017F;teme des A. 200/201;<lb/>
Sklaven- und Vieheigentum<lb/>
älterer A.-Stämme 369/371;<lb/>
ältere Grundeigentums-Ver-<lb/>
fa&#x017F;&#x017F;ung der A.-Völker 371/373.</item>
          </list><lb/>
          <cb/>
          <list>
            <item><hi rendition="#b">Agrar- und Indu&#x017F;trie&#x017F;taatsfrage</hi><lb/>
359.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Agrarwe&#x017F;en,</hi> die deut&#x017F;chen Haupt-<lb/>
autoren des A. 117, 118/119.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Aktienge&#x017F;ell&#x017F;chaft,</hi> hi&#x017F;tori&#x017F;che Vor-<lb/>
läufer 441; Wandelung des<lb/>
A.-Rechts 442; We&#x017F;en u. Ver-<lb/>
fa&#x017F;&#x017F;ung 442/443; Schwierig-<lb/>
keiten und Schatten&#x017F;eiten 443;<lb/>
Vorzüge 444; Stati&#x017F;tik 444.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Allgemeine Vokswirt&#x017F;chaftslehre</hi><lb/>
124.</item><lb/>
            <item><hi rendition="#b">Allmende,</hi> Ver&#x017F;chwinden der römi-<lb/>
&#x017F;chen A. im <hi rendition="#aq">ager publicus</hi> 258;<lb/>
Stellung in Dorf- und Mark-<lb/>
geno&#x017F;&#x017F;en&#x017F;chaft 287/288; Teilung<lb/>
und Folgen für den Bauer 289;<lb/>
Rolle in der Stadtwirt&#x017F;chaft<lb/></item>
          </list>
        </div>
      </div>
    </back>
  </text>
</TEI>
[466/0482] Regiſter. timiſtiſcher Bevölkerungspoli- tiker 174. Verri 86. Viebahn 269. Vierkandt, Charakteriſtik der Se- miten 152; Autor, der ab- ſchließende Zuſammenfaſſungen über die Raſſenfragen unter- nommen hat 158. Villermée 121. Vollgraf 140. Voſſius, Iſaac 171. Wagner, Adolf, Einteilung der Bedürfniſſe 23; monographiſcher Specialforſcher 119: ſein Lehr- buch als ſolches, in dem ſich die Gedanken und Ziele neuerer Volkswirtſchaftslehre mit am deutlichſten ſpiegeln, Stellung in der Nationalökonomik 123; beſonderes caritatives Syſtem neben Privat- und Gemein- wirtſchaft 317; Terminologie der Eigentumstheorien 389; Vertreter der Legaltheorie in der Eigentumsfrage 390. Wagner, Moritz, Migrations- theorie 129; Erklärung der Raſſenſcheidung 142/143; Be- deutung der Migrationstheorie 176; Urſache der erſten tech- niſchen Fortſchritte 191. Waitz, Th., Bedeutung als re- aliſtiſcher Forſcher und Anthro- pologe, Hauptwerk 116; Ver- treter einer mehr idealiſtiſchen Auffaſſung über den Zuſammen- hang der Civiliſation mit der äußeren Natur 137. Wallace, A., Naturforſcher, deſſen Arbeiten die Kenntnis vom Einfluß der Natur auf das Menſchenleben gefördert haben 127; Konſtanz der Tierraſſen 141. Wallon, H. 121. Wappäus, Bevölkerungsſtatiſtiker 115, 159; peſſimiſtiſche Auf- faſſung über ſtädtiſche Wohn- weiſe 276. Webb, Beatrice und Eheleute, Würdigung 98; Stellung in der Geſchichte der engliſchen Nationalökonomik 120: pro- centualer Anteil der Arbeiter an der engliſchen Geſamt- bevölkerung 345. Weber, M., Agrarpolitiker 119; Erſetzung der römiſchen Hufen- verfaſſung mit Feldgemeinſchaft durch freies Bodeneigentum und ihre Folgen 373. Weismann 143. Wellhauſen 329. Wells, Procentſatz der in ver- ſchiedenen Induſtrien der Ver- einigten Staaten durch die neueſten techniſchen Fortſchritte überflüſſig werdenden Arbeiter 223; Verhältnis zwiſchen Staatsausgaben und National- einkommen Großbritanniens 322. Wertheim 433. Weſtergaard, W. 115. Weſtermarck, Abweichungen im Geſamtgleichgewicht der Ge- ſchlechter bei halbkultivierten Völkern 163; Stellung in der Litteratur über die älteſte Familienverfaſſung 231; ſein Gebrauch des Begriffs Ehe 231; Annahme einer befeſtigten patriarchaliſchen Familienver- faſſung bei größeren primitiven Stämmen 234. Whigs 87. Winkelblech ſ. Marlo. Wittich 119. Woeikoff 127. Wolf, Chriſtian, Vertreter des Naturrechts, Hauptwerk 82; Eintreten für monarchiſche Staatsallmacht 83; Merkan- tiliſt 88. Wolf, Julius 122. Wright, Th. 120. Wundt, empiriſcher Ethiker 72; Gegenſatz des Geiſtes zu den Naturwiſſenſchaften 111. Xenophon, Stellung in der Ge- ſchichte der Staatswiſſenſchaften 77; Staatseinnahmen Attikas 282. Young, Arthur 112. Zahn 332 Zeno 79. II. Sach-Regiſter. Abſatz, Abhängigkeit vom Klima 132; beim Handwerk 419; in der Hausinduſtrie 425; im Groß- betrieb 429/430, 432, 433/434; Regulierung durch Zünfte 419/420; dasſelbe durch Kar- telle 449, 450/451; Regelung auf dem freien Markt 456. Abzugsrecht, unter der Grund- herrſchaft 291; nach Stadtrecht 295. Ackerbau, Abhängigkeit der Ent- ſtehung von den Bodenverhält- niſſen 132; A. folgt dem Waſſer 134; Einfluß auf die Wande- rungen 177; verſchiedene An- ſichten über hiſtoriſche Auf- einanderfolge der Epochen des A. und Viehzucht 195; Hack- bau Hahnſcher Terminus für primitiven A. 195; Entſtehung des A. mit Pflug u. Zugvieh im Anſchluß an das Gelingen der Rindviehzähmung 196/197; A. die weiblichen u. friedlichen Eigenſchaften der Stämme för- dernd 198; Unterſchied zum Hackbau 198; Bedeutung des A. für Entwicklung der Technik und Kultur 199/200; verſchie- dene Syſteme des A. 200/201; Sklaven- und Vieheigentum älterer A.-Stämme 369/371; ältere Grundeigentums-Ver- faſſung der A.-Völker 371/373. Agrar- und Induſtrieſtaatsfrage 359. Agrarweſen, die deutſchen Haupt- autoren des A. 117, 118/119. Aktiengeſellſchaft, hiſtoriſche Vor- läufer 441; Wandelung des A.-Rechts 442; Weſen u. Ver- faſſung 442/443; Schwierig- keiten und Schattenſeiten 443; Vorzüge 444; Statiſtik 444. Allgemeine Vokswirtſchaftslehre 124. Allmende, Verſchwinden der römi- ſchen A. im ager publicus 258; Stellung in Dorf- und Mark- genoſſenſchaft 287/288; Teilung und Folgen für den Bauer 289; Rolle in der Stadtwirtſchaft

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/schmoller_grundriss01_1900
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/schmoller_grundriss01_1900/482
Zitationshilfe: Schmoller, Gustav: Grundriß der Allgemeinen Volkswirtschaftslehre. Bd. 1. Leipzig, 1900, S. 466. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/schmoller_grundriss01_1900/482>, abgerufen am 29.02.2024.