Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Schmoller, Gustav: Zur Geschichte der deutschen Kleingewerbe im 19. Jahrhundert. Halle (Saale), 1870.

Bild:
<< vorherige Seite
3. Die preußischen Handwerkertabellen von
1846 -- 61.

Die Summen. Kritische Prüfung derselben und Geschichte der
Aufnahmen. Die allgemeine wirthschaftliche Lage und im
Anschluß daran das Ergebniß der rektifizirten Tabellen.
Vergleich von 1843 und 46, Beginn der Handwerkernoth.
Vergleich von 1846 und 49, Höhepunkt der Krisis durch Revo-
lution und Geschäftsstockung. Die Gesetzgebung von 1849 als
Folge der Klagen; Beurtheilung dieser Gesetzgebung und
ihrer Wirkung. Vergleich von 1849 und 52, unbedeutende
Besserung. Vergleich von 1852 und 55, abermalige Krisis.
Die Aufnahmen von 1855 -- 61; die Besserung durch die allge-
meine wirthschaftliche Lage. Die Zustände 1861 -- 65.


Die Zeit nach 1843, resp. von 1846 an, scheidet
sich von der früheren in Preußen materiell durch die
1845 und noch mehr durch die 1849 erlassene Gewerbe-
gesetzgebung; formell müßte sie schon unsere Betrachtung
trennen, da die statistischen Aufnahmen von 1846 an
wesentlich andere sind. Ehe ich aber auf die Verschie-
denheit der Aufnahme eingehe, will ich die Zahlen selbst
vorausschicken, wie sie hergebrachtermaßen in der offi-
ziellen Statistik für 1846 -- 58 mitgetheilt werden.1 Ich

1 "Die Hauptresultate der Gewerbetabellen in den
Jahren 1846, 1849, 1853, 1855 und 1858" in der Zeitschrift
3. Die preußiſchen Handwerkertabellen von
1846 — 61.

Die Summen. Kritiſche Prüfung derſelben und Geſchichte der
Aufnahmen. Die allgemeine wirthſchaftliche Lage und im
Anſchluß daran das Ergebniß der rektifizirten Tabellen.
Vergleich von 1843 und 46, Beginn der Handwerkernoth.
Vergleich von 1846 und 49, Höhepunkt der Kriſis durch Revo-
lution und Geſchäftsſtockung. Die Geſetzgebung von 1849 als
Folge der Klagen; Beurtheilung dieſer Geſetzgebung und
ihrer Wirkung. Vergleich von 1849 und 52, unbedeutende
Beſſerung. Vergleich von 1852 und 55, abermalige Kriſis.
Die Aufnahmen von 1855 — 61; die Beſſerung durch die allge-
meine wirthſchaftliche Lage. Die Zuſtände 1861 — 65.


Die Zeit nach 1843, reſp. von 1846 an, ſcheidet
ſich von der früheren in Preußen materiell durch die
1845 und noch mehr durch die 1849 erlaſſene Gewerbe-
geſetzgebung; formell müßte ſie ſchon unſere Betrachtung
trennen, da die ſtatiſtiſchen Aufnahmen von 1846 an
weſentlich andere ſind. Ehe ich aber auf die Verſchie-
denheit der Aufnahme eingehe, will ich die Zahlen ſelbſt
vorausſchicken, wie ſie hergebrachtermaßen in der offi-
ziellen Statiſtik für 1846 — 58 mitgetheilt werden.1 Ich

1 „Die Hauptreſultate der Gewerbetabellen in den
Jahren 1846, 1849, 1853, 1855 und 1858“ in der Zeitſchrift
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0092" n="[70]"/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">3. Die preußi&#x017F;chen Handwerkertabellen von<lb/>
1846 &#x2014; 61.</hi> </head><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <argument>
            <p>Die Summen. Kriti&#x017F;che Prüfung der&#x017F;elben und Ge&#x017F;chichte der<lb/>
Aufnahmen. Die allgemeine wirth&#x017F;chaftliche Lage und im<lb/>
An&#x017F;chluß daran das Ergebniß der rektifizirten Tabellen.<lb/>
Vergleich von 1843 und 46, Beginn der Handwerkernoth.<lb/>
Vergleich von 1846 und 49, Höhepunkt der Kri&#x017F;is durch Revo-<lb/>
lution und Ge&#x017F;chäfts&#x017F;tockung. Die Ge&#x017F;etzgebung von 1849 als<lb/>
Folge der Klagen; Beurtheilung die&#x017F;er Ge&#x017F;etzgebung und<lb/>
ihrer Wirkung. Vergleich von 1849 und 52, unbedeutende<lb/>
Be&#x017F;&#x017F;erung. Vergleich von 1852 und 55, abermalige Kri&#x017F;is.<lb/>
Die Aufnahmen von 1855 &#x2014; 61; die Be&#x017F;&#x017F;erung durch die allge-<lb/>
meine wirth&#x017F;chaftliche Lage. Die Zu&#x017F;tände 1861 &#x2014; 65.</p>
          </argument><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <p>Die Zeit nach 1843, re&#x017F;p. von 1846 an, &#x017F;cheidet<lb/>
&#x017F;ich von der früheren in Preußen materiell durch die<lb/>
1845 und noch mehr durch die 1849 erla&#x017F;&#x017F;ene Gewerbe-<lb/>
ge&#x017F;etzgebung; formell müßte &#x017F;ie &#x017F;chon un&#x017F;ere Betrachtung<lb/>
trennen, da die &#x017F;tati&#x017F;ti&#x017F;chen Aufnahmen von 1846 an<lb/>
we&#x017F;entlich andere &#x017F;ind. Ehe ich aber auf die Ver&#x017F;chie-<lb/>
denheit der Aufnahme eingehe, will ich die Zahlen &#x017F;elb&#x017F;t<lb/>
voraus&#x017F;chicken, wie &#x017F;ie hergebrachtermaßen in der offi-<lb/>
ziellen Stati&#x017F;tik für 1846 &#x2014; 58 mitgetheilt werden.<note xml:id="seg2pn_6_1" next="#seg2pn_6_2" place="foot" n="1">&#x201E;Die Hauptre&#x017F;ultate der Gewerbetabellen in den<lb/>
Jahren 1846, 1849, 1853, 1855 und 1858&#x201C; in der Zeit&#x017F;chrift</note> Ich<lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[70]/0092] 3. Die preußiſchen Handwerkertabellen von 1846 — 61. Die Summen. Kritiſche Prüfung derſelben und Geſchichte der Aufnahmen. Die allgemeine wirthſchaftliche Lage und im Anſchluß daran das Ergebniß der rektifizirten Tabellen. Vergleich von 1843 und 46, Beginn der Handwerkernoth. Vergleich von 1846 und 49, Höhepunkt der Kriſis durch Revo- lution und Geſchäftsſtockung. Die Geſetzgebung von 1849 als Folge der Klagen; Beurtheilung dieſer Geſetzgebung und ihrer Wirkung. Vergleich von 1849 und 52, unbedeutende Beſſerung. Vergleich von 1852 und 55, abermalige Kriſis. Die Aufnahmen von 1855 — 61; die Beſſerung durch die allge- meine wirthſchaftliche Lage. Die Zuſtände 1861 — 65. Die Zeit nach 1843, reſp. von 1846 an, ſcheidet ſich von der früheren in Preußen materiell durch die 1845 und noch mehr durch die 1849 erlaſſene Gewerbe- geſetzgebung; formell müßte ſie ſchon unſere Betrachtung trennen, da die ſtatiſtiſchen Aufnahmen von 1846 an weſentlich andere ſind. Ehe ich aber auf die Verſchie- denheit der Aufnahme eingehe, will ich die Zahlen ſelbſt vorausſchicken, wie ſie hergebrachtermaßen in der offi- ziellen Statiſtik für 1846 — 58 mitgetheilt werden. 1 Ich 1 „Die Hauptreſultate der Gewerbetabellen in den Jahren 1846, 1849, 1853, 1855 und 1858“ in der Zeitſchrift

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/schmoller_kleingewerbe_1870
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/schmoller_kleingewerbe_1870/92
Zitationshilfe: Schmoller, Gustav: Zur Geschichte der deutschen Kleingewerbe im 19. Jahrhundert. Halle (Saale), 1870, S. [70]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/schmoller_kleingewerbe_1870/92>, abgerufen am 23.07.2024.