Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

[N. N.]: Vollständiges kleines niedersächsisches Kochbuch, für angehende Hausfrauen, Wirthschafterinnen und Köchinnen. Hamburg u. a., um 1800.

Bild:
<< vorherige Seite
Einleitung.



Die Absicht, bei Herausgabe dieser Schrift
ist: eine kurze, dabei aber deutliche und richtige
Anweisung zum Kochen zu liefern und zwar für
Hausfrauen des Mittelstandes, daher sind solche
Gerichte, die nur für große Tafeln gehören, hier
ganz weggelassen.

An Kochbüchern ist zwar kein Mangel, aber
die Vorschriften sind entweder zu weitschweifig
oder auch zu kurz und daher unverständlich. Bei-
de Fehler sind in dieser Anweisung sorgfältig ver-
mieden und vorzüglich empfiehlt sich solche durch
Richtigkeit, Kürze und Deutlichkeit, so daß ein
Frauenzimmer, wenn es auch nur wenig oder
gar keine Kenntniß vom Kochen hat, sie überaus
schnell erlangen kann, wenn die hier angegebenen
Kochregeln genau befolgt werden.

Um diese Anweisung recht gemeinnützig zu
machen, sind hier alle Kunstausdrücke, die in

A 2
Einleitung.



Die Absicht, bei Herausgabe dieser Schrift
ist: eine kurze, dabei aber deutliche und richtige
Anweisung zum Kochen zu liefern und zwar fuͤr
Hausfrauen des Mittelstandes, daher sind solche
Gerichte, die nur fuͤr große Tafeln gehoͤren, hier
ganz weggelassen.

An Kochbuͤchern ist zwar kein Mangel, aber
die Vorschriften sind entweder zu weitschweifig
oder auch zu kurz und daher unverstaͤndlich. Bei-
de Fehler sind in dieser Anweisung sorgfaͤltig ver-
mieden und vorzuͤglich empfiehlt sich solche durch
Richtigkeit, Kuͤrze und Deutlichkeit, so daß ein
Frauenzimmer, wenn es auch nur wenig oder
gar keine Kenntniß vom Kochen hat, sie uͤberaus
schnell erlangen kann, wenn die hier angegebenen
Kochregeln genau befolgt werden.

Um diese Anweisung recht gemeinnuͤtzig zu
machen, sind hier alle Kunstausdruͤcke, die in

A 2
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0007"/>
      <div type="preface" n="1">
        <head> <hi rendition="#g">Einleitung.</hi> </head><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <p><hi rendition="#in">D</hi>ie Absicht, bei Herausgabe dieser Schrift<lb/>
ist: eine kurze, dabei
 aber deutliche und richtige<lb/>
Anweisung zum Kochen zu liefern und zwar fu&#x0364;r<lb/>
Hausfrauen
 des Mittelstandes, daher sind solche<lb/>
Gerichte, die nur fu&#x0364;r große Tafeln geho&#x0364;ren,
 hier<lb/>
ganz weggelassen.</p><lb/>
        <p>An Kochbu&#x0364;chern ist zwar kein Mangel, aber<lb/>
die Vorschriften sind entweder zu
 weitschweifig<lb/>
oder auch zu kurz und daher unversta&#x0364;ndlich. Bei-<lb/>
de Fehler
 sind in dieser Anweisung sorgfa&#x0364;ltig ver-<lb/>
mieden und vorzu&#x0364;glich empfiehlt
 sich solche durch<lb/>
Richtigkeit, Ku&#x0364;rze und Deutlichkeit, so daß ein<lb/>
Frauenzimmer, wenn
 es auch nur wenig oder<lb/>
gar keine Kenntniß vom Kochen hat, sie u&#x0364;beraus<lb/>
schnell
 erlangen kann, wenn die hier angegebenen<lb/>
Kochregeln genau befolgt werden.</p><lb/>
        <p>Um diese Anweisung recht gemeinnu&#x0364;tzig zu<lb/>
machen, sind hier alle
 Kunstausdru&#x0364;cke, die in<lb/>
<fw type="sig" place="bottom">A 2</fw><lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0007] Einleitung. Die Absicht, bei Herausgabe dieser Schrift ist: eine kurze, dabei aber deutliche und richtige Anweisung zum Kochen zu liefern und zwar fuͤr Hausfrauen des Mittelstandes, daher sind solche Gerichte, die nur fuͤr große Tafeln gehoͤren, hier ganz weggelassen. An Kochbuͤchern ist zwar kein Mangel, aber die Vorschriften sind entweder zu weitschweifig oder auch zu kurz und daher unverstaͤndlich. Bei- de Fehler sind in dieser Anweisung sorgfaͤltig ver- mieden und vorzuͤglich empfiehlt sich solche durch Richtigkeit, Kuͤrze und Deutlichkeit, so daß ein Frauenzimmer, wenn es auch nur wenig oder gar keine Kenntniß vom Kochen hat, sie uͤberaus schnell erlangen kann, wenn die hier angegebenen Kochregeln genau befolgt werden. Um diese Anweisung recht gemeinnuͤtzig zu machen, sind hier alle Kunstausdruͤcke, die in A 2

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Thomas Gloning, Heike Müller, Tanja Kasten: Texterfassung und Korrekturen (2013-05-03T12:17:31Z)
Hannah Sophia Glaum: Konversion nach XML (2013-05-03T12:17:31Z)
Universitätsbibliothek Gießen: Bereitstellung der Bilddigitalisate (2013-05-03T12:17:31Z)

Weitere Informationen:

Anmerkungen zur Transkription:

  • langes ſ wird als rundes s wiedergegeben



Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/vollmer_kochbuch_1800
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/vollmer_kochbuch_1800/7
Zitationshilfe: [N. N.]: Vollständiges kleines niedersächsisches Kochbuch, für angehende Hausfrauen, Wirthschafterinnen und Köchinnen. Hamburg u. a., um 1800, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/vollmer_kochbuch_1800/7>, abgerufen am 14.07.2024.