Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

[N.N.]: Zeitzisches Hand- und Gebet-Buch. Leipzig, 1690.

Bild:
<< vorherige Seite
Register.
Wie schön leuchtet der Morgen-Stern 158
Wir Christen Leut 15
Wir dancken dir HErr Jesu Christ 6
Wir dancken dir HErr Jesu Christ/ daß du gen 50
Wir gläuben all an einen Gott 63
Wir legen uns nun schlaffen hin 201
Wo Gott zum Haus nicht giebt seine Gunst 122
Wo Gott der HErr nicht bey uns hält 157
Wo soll ich fliehen hin 100
Z.
Zion klagt mit Angst und Schmertzen 135


Es ist auch die Passion/ die in hiesigen
Lande gewöhnlich in den Kirchen pfieget
gesungen zu werden/ wie zu Ende des
Gebet-Buchs zu finden/ nebst der Auff-
erstehung JEsu Christi/ beygefügt.



Regiſter.
Wie ſchoͤn leuchtet der Morgen-Stern 158
Wir Chriſten Leut 15
Wir dancken dir HErr Jeſu Chriſt 6
Wir dancken dir HErr Jeſu Chriſt/ daß du gen 50
Wir glaͤuben all an einen Gott 63
Wir legen uns nun ſchlaffen hin 201
Wo Gott zum Haus nicht giebt ſeine Gunſt 122
Wo Gott der HErr nicht bey uns haͤlt 157
Wo ſoll ich fliehen hin 100
Z.
Zion klagt mit Angſt und Schmertzen 135


Es iſt auch die Paſſion/ die in hieſigen
Lande gewoͤhnlich in den Kirchen pfieget
geſungen zu werden/ wie zu Ende des
Gebet-Buchs zu finden/ nebſt der Auff-
erſtehung JEſu Chriſti/ beygefuͤgt.



<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <floatingText>
          <body>
            <div n="1">
              <div n="2">
                <pb facs="#f0622"/>
                <fw place="top" type="header">Regi&#x017F;ter.</fw><lb/>
                <list>
                  <item>Wie &#x017F;cho&#x0364;n leuchtet der Morgen-Stern <ref>158</ref></item><lb/>
                  <item>Wir Chri&#x017F;ten Leut <ref>15</ref></item><lb/>
                  <item>Wir dancken dir HErr Je&#x017F;u Chri&#x017F;t <ref>6</ref></item><lb/>
                  <item>Wir dancken dir HErr Je&#x017F;u Chri&#x017F;t/ daß du gen <ref>50</ref></item><lb/>
                  <item>Wir gla&#x0364;uben all an einen Gott <ref>63</ref></item><lb/>
                  <item>Wir legen uns nun &#x017F;chlaffen hin <ref>201</ref></item><lb/>
                  <item>Wo Gott zum Haus nicht giebt &#x017F;eine Gun&#x017F;t <ref>122</ref></item><lb/>
                  <item>Wo Gott der HErr nicht bey uns ha&#x0364;lt <ref>157</ref></item><lb/>
                  <item>Wo &#x017F;oll ich fliehen hin <ref>100</ref></item>
                </list>
              </div><lb/>
              <div n="2">
                <head>Z.</head><lb/>
                <list>
                  <item>Zion klagt mit Ang&#x017F;t und Schmertzen <ref>135</ref></item>
                </list><lb/>
                <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
                <p>Es i&#x017F;t auch die Pa&#x017F;&#x017F;ion/ die in hie&#x017F;igen<lb/>
Lande gewo&#x0364;hnlich in den Kirchen pfieget<lb/>
ge&#x017F;ungen zu werden/ wie zu Ende des<lb/>
Gebet-Buchs zu finden/ neb&#x017F;t der Auff-<lb/>
er&#x017F;tehung JE&#x017F;u Chri&#x017F;ti/ beygefu&#x0364;gt.</p>
              </div>
            </div>
          </body>
        </floatingText>
      </div><lb/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0622] Regiſter. Wie ſchoͤn leuchtet der Morgen-Stern 158 Wir Chriſten Leut 15 Wir dancken dir HErr Jeſu Chriſt 6 Wir dancken dir HErr Jeſu Chriſt/ daß du gen 50 Wir glaͤuben all an einen Gott 63 Wir legen uns nun ſchlaffen hin 201 Wo Gott zum Haus nicht giebt ſeine Gunſt 122 Wo Gott der HErr nicht bey uns haͤlt 157 Wo ſoll ich fliehen hin 100 Z. Zion klagt mit Angſt und Schmertzen 135 Es iſt auch die Paſſion/ die in hieſigen Lande gewoͤhnlich in den Kirchen pfieget geſungen zu werden/ wie zu Ende des Gebet-Buchs zu finden/ nebſt der Auff- erſtehung JEſu Chriſti/ beygefuͤgt.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Matthias Boenig, Benjamin Fiechter, Susanne Haaf, Li Xang: Bearbeitung und strukturelle Auszeichnung der durch die Grepect GmbH bereitgestellten Texttranskription. (2023-05-24T12:24:22Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme des Werkes in das DTA entsprechen muss.
Britt-Marie Schuster, Alexander Geyken, Susanne Haaf, Christopher Georgi, Frauke Thielert, Linda Kirsten, t.evo: Die Evolution von komplexen Textmustern: Aufbau eines Korpus historischer Zeitungen zur Untersuchung der Mehrdimensionalitaͤt des Textmusterwandels

Weitere Informationen:

Dieses Werk wurde gemaͤß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/zeitz_gebetbuch_1690
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/zeitz_gebetbuch_1690/622
Zitationshilfe: [N.N.]: Zeitzisches Hand- und Gebet-Buch. Leipzig, 1690, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/zeitz_gebetbuch_1690/622>, abgerufen am 23.05.2024.