Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Holfeld, Johannes: Heilige Auffgabe der Seelen. Polnisch Lissa, 1645.

Bild:
<< vorherige Seite

Des Erbahren/ Kunstreichen vnd Wolgeachten
Herren
Simeon Dussiges
Hinterlassenen
I.
Frawen Wittib/
Der Erbahren/ vnd Ehren-Tugendreichen Frawen
Susannen Seydelin/
II.
Herrn Pflege-Vatern/ vnd Frawen Mutter/
Dem Erbahren/ Kunstreichen vnd Wolgeachten
Heren
Balthasar Behern/
Bürgern vnnd Schönfärbern in Breßlaw/
Vnd dessen Hauß-Ehre/
Der Erbahren/ vnd Ehren-Tugendsamen Frawen
Annen Hyllerin.

Seinen gutten vnd lieben Freunden
Vbergiebt diese Leich-Predigt mit
hertzlichem Wuntsch Göttli-
ches Trostes vnd Segens
M. J. HOLFELDIUS.
Das

Des Erbahren/ Kunſtreichen vnd Wolgeachten
Herren
Simeon Duſſiges
Hinterlaſſenen
I.
Frawen Wittib/
Der Erbahren/ vnd Ehren-Tugendreichen Frawen
Suſannen Seydelin/
II.
Herrn Pflege-Vatern/ vnd Frawen Mutter/
Dem Erbahren/ Kunſtreichen vnd Wolgeachten
Heren
Balthaſar Behern/
Buͤrgern vnnd Schoͤnfaͤrbern in Breßlaw/
Vnd deſſen Hauß-Ehre/
Der Erbahren/ vnd Ehren-Tugendſamen Frawen
Annen Hyllerin.

Seinen gutten vnd lieben Freunden
Vbergiebt dieſe Leich-Predigt mit
hertzlichem Wuntſch Goͤttli-
ches Troſtes vnd Segens
M. J. HOLFELDIUS.
Das
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0002" n="[2]"/>
      <div type="dedication">
        <p> <hi rendition="#c">Des Erbahren/ Kun&#x017F;treichen vnd Wolgeachten<lb/>
Herren<lb/><hi rendition="#b"><hi rendition="#fr">Simeon Du&#x017F;&#x017F;iges</hi></hi><lb/>
Hinterla&#x017F;&#x017F;enen<lb/><hi rendition="#aq">I.</hi><lb/><hi rendition="#b">Frawen Wittib/</hi><lb/>
Der Erbahren/ vnd Ehren-Tugendreichen Frawen<lb/><hi rendition="#b">Su&#x017F;annen Seydelin/</hi><lb/><hi rendition="#aq"><hi rendition="#g">II.</hi></hi><lb/><hi rendition="#b">Herrn Pflege-Vatern/ vnd Frawen Mutter/</hi><lb/>
Dem Erbahren/ Kun&#x017F;treichen vnd Wolgeachten<lb/>
Heren<lb/><hi rendition="#b">Baltha&#x017F;ar Behern/</hi><lb/>
Bu&#x0364;rgern vnnd Scho&#x0364;nfa&#x0364;rbern in Breßlaw/<lb/>
Vnd de&#x017F;&#x017F;en Hauß-Ehre/<lb/>
Der Erbahren/ vnd Ehren-Tugend&#x017F;amen Frawen<lb/><hi rendition="#b">Annen Hyllerin.</hi></hi> </p><lb/>
        <closer>
          <salute> <hi rendition="#et">Seinen gutten vnd lieben Freunden<lb/>
Vbergiebt die&#x017F;e Leich-Predigt mit<lb/>
hertzlichem Wunt&#x017F;ch Go&#x0364;ttli-<lb/>
ches Tro&#x017F;tes vnd Segens<lb/><hi rendition="#aq">M. J. <hi rendition="#g">HOLFELDIUS.</hi></hi></hi> </salute>
        </closer>
      </div><lb/>
      <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#fr">Das</hi> </fw><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[2]/0002] Des Erbahren/ Kunſtreichen vnd Wolgeachten Herren Simeon Duſſiges Hinterlaſſenen I. Frawen Wittib/ Der Erbahren/ vnd Ehren-Tugendreichen Frawen Suſannen Seydelin/ II. Herrn Pflege-Vatern/ vnd Frawen Mutter/ Dem Erbahren/ Kunſtreichen vnd Wolgeachten Heren Balthaſar Behern/ Buͤrgern vnnd Schoͤnfaͤrbern in Breßlaw/ Vnd deſſen Hauß-Ehre/ Der Erbahren/ vnd Ehren-Tugendſamen Frawen Annen Hyllerin. Seinen gutten vnd lieben Freunden Vbergiebt dieſe Leich-Predigt mit hertzlichem Wuntſch Goͤttli- ches Troſtes vnd Segens M. J. HOLFELDIUS. Das

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/359997
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/359997/2
Zitationshilfe: Holfeld, Johannes: Heilige Auffgabe der Seelen. Polnisch Lissa, 1645, S. [2]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/359997/2>, abgerufen am 29.05.2024.