Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Freylinghausen, Johann Anastasius: Christliches Denckmaal, Welches Seinem Seligen Herrn Eydam, HERRN M. Georg Joh. Hencken. hrsg. v. Wiegleb, Johann Hieronymus. Halle, 1720.

Bild:
<< vorherige Seite


CHristus JEsus, welcher ist
die Auferstehung und das Leben; der
durch seinen Tod dem Tode die Macht
genommen, und das Leben und ein un-
vergänglich Wesen ans Licht gebracht
hat durchs Evangelium, lasse uns al-
lesamt solcher seligen Frucht seines To-
des und seiner Auferstehung hier im
Glauben, und dort im Schauen theil-
haftig werden, zum Lobe seines heili-
gen Namens, Amen!


Eingang.

GEliebte in CHristo JE-
SU, unserm HErrn!

Gleichwie gläubige Christen
und Kinder GOttes von bloß
natürlichen Menschen nach
mehreren Stücken unter-
schieden sind: Also findet sich

auch


CHriſtus JEſus, welcher iſt
die Auferſtehung und das Leben; der
durch ſeinen Tod dem Tode die Macht
genommen, und das Leben und ein un-
vergaͤnglich Weſen ans Licht gebracht
hat durchs Evangelium, laſſe uns al-
leſamt ſolcher ſeligen Frucht ſeines To-
des und ſeiner Auferſtehung hier im
Glauben, und dort im Schauen theil-
haftig werden, zum Lobe ſeines heili-
gen Namens, Amen!


Eingang.

GEliebte in CHriſto JE-
SU, unſerm HErrn!

Gleichwie glaͤubige Chriſten
und Kinder GOttes von bloß
natuͤrlichen Menſchen nach
mehreren Stuͤcken unter-
ſchieden ſind: Alſo findet ſich

auch
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0004" n="[4]"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
    </front>
    <body><lb/>
      <div type="fsSermon" n="1">
        <epigraph>
          <p><hi rendition="#b">CHri&#x017F;tus JE&#x017F;us, welcher i&#x017F;t</hi><lb/>
die Aufer&#x017F;tehung und das Leben; der<lb/>
durch &#x017F;einen Tod dem Tode die Macht<lb/>
genommen, und das Leben und ein un-<lb/>
verga&#x0364;nglich We&#x017F;en ans Licht gebracht<lb/>
hat durchs Evangelium, la&#x017F;&#x017F;e uns al-<lb/>
le&#x017F;amt &#x017F;olcher &#x017F;eligen Frucht &#x017F;eines To-<lb/>
des und &#x017F;einer Aufer&#x017F;tehung hier im<lb/>
Glauben, und dort im Schauen theil-<lb/>
haftig werden, zum Lobe &#x017F;eines heili-<lb/>
gen Namens, Amen!</p>
        </epigraph>
        <div type="preface" n="2"><lb/>
          <head> <hi rendition="#b">Eingang.</hi> </head><lb/>
          <p><hi rendition="#b"><hi rendition="#in">G</hi>Eliebte in CHri&#x017F;to JE-<lb/>
SU, un&#x017F;erm HErrn!</hi><lb/>
Gleichwie gla&#x0364;ubige Chri&#x017F;ten<lb/>
und Kinder GOttes von bloß<lb/>
natu&#x0364;rlichen Men&#x017F;chen nach<lb/>
mehreren Stu&#x0364;cken unter-<lb/>
&#x017F;chieden &#x017F;ind: Al&#x017F;o findet &#x017F;ich<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">auch</fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[4]/0004] CHriſtus JEſus, welcher iſt die Auferſtehung und das Leben; der durch ſeinen Tod dem Tode die Macht genommen, und das Leben und ein un- vergaͤnglich Weſen ans Licht gebracht hat durchs Evangelium, laſſe uns al- leſamt ſolcher ſeligen Frucht ſeines To- des und ſeiner Auferſtehung hier im Glauben, und dort im Schauen theil- haftig werden, zum Lobe ſeines heili- gen Namens, Amen! Eingang. GEliebte in CHriſto JE- SU, unſerm HErrn! Gleichwie glaͤubige Chriſten und Kinder GOttes von bloß natuͤrlichen Menſchen nach mehreren Stuͤcken unter- ſchieden ſind: Alſo findet ſich auch

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/376914
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/376914/4
Zitationshilfe: Freylinghausen, Johann Anastasius: Christliches Denckmaal, Welches Seinem Seligen Herrn Eydam, HERRN M. Georg Joh. Hencken. hrsg. v. Wiegleb, Johann Hieronymus. Halle, 1720, S. [4]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/376914/4>, abgerufen am 25.06.2022.