Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Braun, Hartmann: Christlicher Leich Sermon. Gießen, 1618.

Bild:
<< vorherige Seite

Es ist vnd heisset dieses wie der Prophet Daniel spriche
im seinem 7. Capitel vers. 10. Das Gericht ward ge-
halten/ vnnd die Bücher wurden auffgethan/

Deßgleichen wie geschrieben stehet/ bey dem Propheten Joel
am 3. cap. vers 12. Macht euch auff jhr Heyden/ vnd
ziehet zum Thal Josaphat/ denn daselbst will ich
sitzen zu richten alle Heyden vmb vnnd vmb.
Schlaget die Sichel an/ denn die Ernde ist reiff/
kompt herab/ denn die Kelter ist voll/ vnd die Kel-
ter laufft vber/ denn jhre Boßheit ist groß.

Lehr Trost vnd Vermahnung.

HJe Jhr Geliebte im HErrn Christo/ wird
vns bekräfftiget der Artickel vnsers Christlichen Ca-
tholischen vnd Apostolischen Glaubens/ da wir mit
vnsern getaufften Christen Kindern bekennen vnnd sagen:
Jesus Christus werde sichtiglich wider kommen
zurichten die Lebendigen vnd die Todten.
Denn Jo-
hannes hat jhn gesehen sitzen auff einer weissen Wolcken/ de-
ren auch Christus gedencket Lucae am 21 Deßgleichen die
zween Männer in weissen Kleydern/ darvon zu lesen ist in
den Geschichten der Aposteln am 1. vnd S. Petrus spricht in
demselbigen Buch am 10. vers. 42. Er hat vns gebotten zu
predigen dem Volck/ daß er ist verordnet von GOtt
ein Richter aller Lebendigen vnnd der Todten.

So schreibet vnnd saget S. Paulus in der 2. Epistel an die
Corinther am 5. v. 10. Wir müssen alle offenbar wer-
den für dem Richterstul Christi/ auff daß ein
jeglicher empfahe nach dem er gehandelt hat/

bey
B

Es iſt vnd heiſſet dieſes wie der Prophet Daniel ſpriche
im ſeinem 7. Capitel verſ. 10. Das Gericht ward ge-
halten/ vnnd die Buͤcher wurden auffgethan/

Deßgleichen wie geſchrieben ſtehet/ bey dem Prophetẽ Joel
am 3. cap. verſ 12. Macht euch auff jhr Heyden/ vnd
ziehet zum Thal Joſaphat/ denn daſelbſt will ich
ſitzen zu richten alle Heyden vmb vnnd vmb.
Schlaget die Sichel an/ deñ die Ernde iſt reiff/
kompt herab/ deñ die Kelter iſt voll/ vnd die Kel-
ter laufft vber/ denn jhre Boßheit iſt groß.

Lehr Troſt vnd Vermahnung.

HJe Jhr Geliebte im HErꝛn Chriſto/ wird
vns bekraͤfftiget der Artickel vnſers Chriſtlichen Ca-
tholiſchen vnd Apoſtoliſchen Glaubens/ da wir mit
vnſern getaufften Chriſten Kindern bekennen vnnd ſagen:
Jeſus Chriſtus werde ſichtiglich wider kommen
zurichten die Lebendigen vnd die Todten.
Deñ Jo-
hannes hat jhn geſehen ſitzen auff einer weiſſen Wolcken/ de-
ren auch Chriſtus gedencket Lucæ am 21 Deßgleichen die
zween Maͤnner in weiſſen Kleydern/ darvon zu leſen iſt in
den Geſchichten der Apoſteln am 1. vñ S. Petrus ſpricht in
demſelbigen Buch am 10. verſ. 42. Er hat vns gebotten zu
predigen dem Volck/ daß er iſt verordnet von GOtt
ein Richter aller Lebendigen vnnd der Todten.

So ſchreibet vnnd ſaget S. Paulus in der 2. Epiſtel an die
Corinther am 5. v. 10. Wir muͤſſen alle offenbar wer-
den fuͤr dem Richterſtul Chriſti/ auff daß ein
jeglicher empfahe nach dem er gehandelt hat/

bey
B
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="fsSermon" n="1">
        <div type="fsMainPart" n="2">
          <pb facs="#f0009" n="[9]"/>
          <p>Es i&#x017F;t vnd hei&#x017F;&#x017F;et die&#x017F;es wie der Prophet Daniel &#x017F;priche<lb/>
im &#x017F;einem 7. Capitel ver&#x017F;. 10. <hi rendition="#fr">Das Gericht ward ge-<lb/>
halten/ vnnd die Bu&#x0364;cher wurden auffgethan/</hi><lb/>
Deßgleichen wie ge&#x017F;chrieben &#x017F;tehet/ bey dem Prophete&#x0303; Joel<lb/>
am 3. cap. ver&#x017F; 12. <hi rendition="#fr">Macht euch auff jhr Heyden/ vnd<lb/>
ziehet zum Thal Jo&#x017F;aphat/ denn da&#x017F;elb&#x017F;t will ich<lb/>
&#x017F;itzen zu richten alle Heyden vmb vnnd vmb.<lb/>
Schlaget die Sichel an/ den&#x0303; die Ernde i&#x017F;t reiff/<lb/>
kompt herab/ den&#x0303; die Kelter i&#x017F;t voll/ vnd die Kel-<lb/>
ter laufft vber/ denn jhre Boßheit i&#x017F;t groß.</hi></p><lb/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#b">Lehr Tro&#x017F;t vnd Vermahnung.</hi> </head><lb/>
            <p><hi rendition="#fr"><hi rendition="#in">H</hi>Je Jhr Geliebte im HEr&#xA75B;n Chri&#x017F;to/ wird</hi><lb/>
vns bekra&#x0364;fftiget der Artickel vn&#x017F;ers Chri&#x017F;tlichen Ca-<lb/>
tholi&#x017F;chen vnd Apo&#x017F;toli&#x017F;chen Glaubens/ da wir mit<lb/>
vn&#x017F;ern getaufften Chri&#x017F;ten Kindern bekennen vnnd &#x017F;agen:<lb/><hi rendition="#fr">Je&#x017F;us Chri&#x017F;tus werde &#x017F;ichtiglich wider kommen<lb/>
zurichten die Lebendigen vnd die Todten.</hi> Den&#x0303; Jo-<lb/>
hannes hat jhn ge&#x017F;ehen &#x017F;itzen auff einer wei&#x017F;&#x017F;en Wolcken/ de-<lb/>
ren auch Chri&#x017F;tus gedencket Luc<hi rendition="#aq">æ</hi> am 21 Deßgleichen die<lb/>
zween Ma&#x0364;nner in wei&#x017F;&#x017F;en Kleydern/ darvon zu le&#x017F;en i&#x017F;t in<lb/>
den Ge&#x017F;chichten der Apo&#x017F;teln am 1. vn&#x0303; S. Petrus &#x017F;pricht in<lb/>
dem&#x017F;elbigen Buch am 10. ver&#x017F;. 42. Er hat vns gebotten zu<lb/>
predigen dem Volck/ <hi rendition="#fr">daß er i&#x017F;t verordnet von GOtt<lb/>
ein Richter aller Lebendigen vnnd der Todten.</hi><lb/>
So &#x017F;chreibet vnnd &#x017F;aget S. Paulus in der 2. Epi&#x017F;tel an die<lb/>
Corinther am 5. v. 10. <hi rendition="#fr">Wir mu&#x0364;&#x017F;&#x017F;en alle offenbar wer-<lb/>
den fu&#x0364;r dem Richter&#x017F;tul Chri&#x017F;ti/ auff daß ein<lb/>
jeglicher empfahe nach dem er gehandelt hat/</hi><lb/>
<fw place="bottom" type="sig">B</fw><fw place="bottom" type="catch">bey</fw><lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[9]/0009] Es iſt vnd heiſſet dieſes wie der Prophet Daniel ſpriche im ſeinem 7. Capitel verſ. 10. Das Gericht ward ge- halten/ vnnd die Buͤcher wurden auffgethan/ Deßgleichen wie geſchrieben ſtehet/ bey dem Prophetẽ Joel am 3. cap. verſ 12. Macht euch auff jhr Heyden/ vnd ziehet zum Thal Joſaphat/ denn daſelbſt will ich ſitzen zu richten alle Heyden vmb vnnd vmb. Schlaget die Sichel an/ deñ die Ernde iſt reiff/ kompt herab/ deñ die Kelter iſt voll/ vnd die Kel- ter laufft vber/ denn jhre Boßheit iſt groß. Lehr Troſt vnd Vermahnung. HJe Jhr Geliebte im HErꝛn Chriſto/ wird vns bekraͤfftiget der Artickel vnſers Chriſtlichen Ca- tholiſchen vnd Apoſtoliſchen Glaubens/ da wir mit vnſern getaufften Chriſten Kindern bekennen vnnd ſagen: Jeſus Chriſtus werde ſichtiglich wider kommen zurichten die Lebendigen vnd die Todten. Deñ Jo- hannes hat jhn geſehen ſitzen auff einer weiſſen Wolcken/ de- ren auch Chriſtus gedencket Lucæ am 21 Deßgleichen die zween Maͤnner in weiſſen Kleydern/ darvon zu leſen iſt in den Geſchichten der Apoſteln am 1. vñ S. Petrus ſpricht in demſelbigen Buch am 10. verſ. 42. Er hat vns gebotten zu predigen dem Volck/ daß er iſt verordnet von GOtt ein Richter aller Lebendigen vnnd der Todten. So ſchreibet vnnd ſaget S. Paulus in der 2. Epiſtel an die Corinther am 5. v. 10. Wir muͤſſen alle offenbar wer- den fuͤr dem Richterſtul Chriſti/ auff daß ein jeglicher empfahe nach dem er gehandelt hat/ bey B

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/523615
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/523615/9
Zitationshilfe: Braun, Hartmann: Christlicher Leich Sermon. Gießen, 1618, S. [9]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/523615/9>, abgerufen am 28.02.2021.