Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Aviso. Relation oder Zeitung. Wolfenbüttel, 1609.

Bild:
<< vorherige Seite

Vnser Churfürst ist in Schweitz zu den Cathol. Städten verreist/
sie im Namen der Geistlichen vmb Assistentz zuersuchen.

Aus Venedig vom 2. Octob.

Aus Spania hat man/ der vertriebene König von Feetz habe sei-
nem Sohn/ (so sich in seiner Niederlag in ein Gebirg in Affrica salvirt)
vom König in Spania auff viel Edelgestein ein grosse Summa Geldes
entlehnt vnd zugeschickt/ dauon er in 40000. Mann zusammen gebracht/
mit welchen er die Hauptstadt Feetz wieder eingenommen/ auch selbigen
Gubernatorn/ der sich wegen seines Vatern Bruder allda befunden/ hin-
richten lassen/ darauff auch ein Feldtschlacht mit bemeltem seines Vatern
Bruder Königs in Maroco Volck gehalten/ vnd nach vmbkommung beyder-
seits viel Volck in die flucht gebracht/ auch den König in Span. höchlich er-
sucht/ jhme hierin noch mehr Hülff zuleisten/ sein Königreich vollig wieder
zueröbern/ jhme auch dargegen Araze vnd Marnora am Meer ligend/ ein-
zuraumen/ versprochen/ dahero in Spania viel Volck geworben/ diesem
König hierin beyständig zu seyn/ wie sie dann bereit abgefahren.



Vnser Churfuͤrst ist in Schweitz zu den Cathol. Staͤdten verreist/
sie im Namen der Geistlichen vmb Assistentz zuersuchen.

Aus Venedig vom 2. Octob.

Aus Spania hat man/ der vertriebene Koͤnig von Feetz habe sei-
nem Sohn/ (so sich in seiner Niederlag in ein Gebirg in Affrica salvirt)
vom Koͤnig in Spania auff viel Edelgestein ein grosse Summa Geldes
entlehnt vnd zugeschickt/ dauon er in 40000. Mann zusammen gebracht/
mit welchen er die Hauptstadt Feetz wieder eingenommen/ auch selbigen
Gubernatorn/ der sich wegen seines Vatern Bruder allda befunden/ hin-
richten lassen/ darauff auch ein Feldtschlacht mit bemeltem seines Vatern
Bruder Koͤnigs in Maroco Volck gehalten/ vnd nach vmbkom̃ung beyder-
seits viel Volck in die flucht gebracht/ auch den Koͤnig in Span. hoͤchlich er-
sucht/ jhme hierin noch mehr Huͤlff zuleisten/ sein Koͤnigreich vollig wieder
zueroͤbern/ jhme auch dargegen Araze vnd Marnora am Meer ligend/ ein-
zuraumen/ versprochen/ dahero in Spania viel Volck geworben/ diesem
Koͤnig hierin beystaͤndig zu seyn/ wie sie dann bereit abgefahren.



<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0326"/>
          <p>Vnser Churfu&#x0364;rst ist in Schweitz zu den Cathol. Sta&#x0364;dten verreist/<lb/>
sie im Namen der Geistlichen vmb Assistentz zuersuchen.</p>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#c">Aus Venedig vom 2. Octob.</hi> </hi> </head><lb/>
          <p>Aus Spania hat man/ der vertriebene Ko&#x0364;nig von Feetz habe sei-<lb/>
nem Sohn/ (so sich in seiner Niederlag in ein Gebirg in Affrica salvirt)<lb/>
vom Ko&#x0364;nig in Spania auff viel Edelgestein ein grosse Summa Geldes<lb/>
entlehnt vnd zugeschickt/ dauon er in 40000. Mann zusammen gebracht/<lb/>
mit welchen er die Hauptstadt Feetz wieder eingenommen/ auch selbigen<lb/>
Gubernatorn/ der sich wegen seines Vatern Bruder allda befunden/ hin-<lb/>
richten lassen/ darauff auch ein Feldtschlacht mit bemeltem seines Vatern<lb/>
Bruder Ko&#x0364;nigs in Maroco Volck gehalten/ vnd nach vmbkom&#x0303;ung beyder-<lb/>
seits viel Volck in die flucht gebracht/ auch den Ko&#x0364;nig in Span. ho&#x0364;chlich er-<lb/>
sucht/ jhme hierin noch mehr Hu&#x0364;lff zuleisten/ sein Ko&#x0364;nigreich vollig wieder<lb/>
zuero&#x0364;bern/ jhme auch dargegen Araze vnd Marnora am Meer ligend/ ein-<lb/>
zuraumen/ versprochen/ dahero in Spania viel Volck geworben/ diesem<lb/>
Ko&#x0364;nig hierin beysta&#x0364;ndig zu seyn/ wie sie dann bereit abgefahren.</p>
        </div><lb/>
      </div>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0326] Vnser Churfuͤrst ist in Schweitz zu den Cathol. Staͤdten verreist/ sie im Namen der Geistlichen vmb Assistentz zuersuchen. Aus Venedig vom 2. Octob. Aus Spania hat man/ der vertriebene Koͤnig von Feetz habe sei- nem Sohn/ (so sich in seiner Niederlag in ein Gebirg in Affrica salvirt) vom Koͤnig in Spania auff viel Edelgestein ein grosse Summa Geldes entlehnt vnd zugeschickt/ dauon er in 40000. Mann zusammen gebracht/ mit welchen er die Hauptstadt Feetz wieder eingenommen/ auch selbigen Gubernatorn/ der sich wegen seines Vatern Bruder allda befunden/ hin- richten lassen/ darauff auch ein Feldtschlacht mit bemeltem seines Vatern Bruder Koͤnigs in Maroco Volck gehalten/ vnd nach vmbkom̃ung beyder- seits viel Volck in die flucht gebracht/ auch den Koͤnig in Span. hoͤchlich er- sucht/ jhme hierin noch mehr Huͤlff zuleisten/ sein Koͤnigreich vollig wieder zueroͤbern/ jhme auch dargegen Araze vnd Marnora am Meer ligend/ ein- zuraumen/ versprochen/ dahero in Spania viel Volck geworben/ diesem Koͤnig hierin beystaͤndig zu seyn/ wie sie dann bereit abgefahren.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Thomas Gloning: Bereitstellung der Texttranskription (2013-03-18T14:17:31Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme des Werkes in das DTA entsprechen muss.
DFG-Projekt: Entstehung und Entwicklung der Zeitungssprache um die Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert. Tübingen: Bereitstellung der Texttranskription. (2013-03-18T14:17:31Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme des Werkes in das DTA entsprechen muss.
Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek Hannover: Bereitstellung der Bilddigitalisate (Sign. GWLB Hannover, CIM 1/29) (2013-06-05T14:17:31Z)
Stefanie Seim: Bearbeitung der digitalen Edition. (2013-03-18T14:17:31Z)

Weitere Informationen:

Anmerkungen zur Transkription:

  • Langes s (ſ) wird als rundes s (s) wiedergegeben.



Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/anonym_aviso_1609
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/anonym_aviso_1609/326
Zitationshilfe: Aviso. Relation oder Zeitung. Wolfenbüttel, 1609, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/anonym_aviso_1609/326>, abgerufen am 21.05.2022.