Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Gleim, Johann Wilhelm Ludwig: Versuch in Scherzhaften Liedern. Berlin, [1744].

Bild:
<< vorherige Seite
Die Schule.
Kinder! habt nur Lust zu lernen;
Seht! es fehlt euch nicht an Lehrern.
Feuer, Wasser, Luft und Erde,
Was ihr seht, und hört, und fühlet,
Alles kan euch unterrichten.
Habt nur erst den schönen Willen
Allem etwas abzulernen.
Lernet dann, und werdet klüger,
Lernt vom Löwen tapfer streiten;
Lernt vom Adler mutig fliegen;
Lernt vom Nautul künstlich schiffen;
Lernt vom Biber sicher bauen;
Lernt von Bienen Süßigkeiten,
Und von Spinnen feine Faden.
Lernt auch etwas vom Kaninchen!
Aber eh ihr etwas lernet,
Lernt von mir und meiner Schöne
Gut zu spielen, gut zu küssen:
Seht nur her! wir halten Schule.


B 4
Die Schule.
Kinder! habt nur Luſt zu lernen;
Seht! es fehlt euch nicht an Lehrern.
Feuer, Waſſer, Luft und Erde,
Was ihr ſeht, und hoͤrt, und fuͤhlet,
Alles kan euch unterrichten.
Habt nur erſt den ſchoͤnen Willen
Allem etwas abzulernen.
Lernet dann, und werdet kluͤger,
Lernt vom Loͤwen tapfer ſtreiten;
Lernt vom Adler mutig fliegen;
Lernt vom Nautul kuͤnſtlich ſchiffen;
Lernt vom Biber ſicher bauen;
Lernt von Bienen Suͤßigkeiten,
Und von Spinnen feine Faden.
Lernt auch etwas vom Kaninchen!
Aber eh ihr etwas lernet,
Lernt von mir und meiner Schoͤne
Gut zu ſpielen, gut zu kuͤſſen:
Seht nur her! wir halten Schule.


B 4
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0035" n="23"/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#b">Die Schule.</hi> </head><lb/>
        <lg type="poem">
          <l><hi rendition="#in">K</hi>inder! habt nur Lu&#x017F;t zu lernen;</l><lb/>
          <l>Seht! es fehlt euch nicht an Lehrern.</l><lb/>
          <l>Feuer, Wa&#x017F;&#x017F;er, Luft und Erde,</l><lb/>
          <l>Was ihr &#x017F;eht, und ho&#x0364;rt, und fu&#x0364;hlet,</l><lb/>
          <l>Alles kan euch unterrichten.</l><lb/>
          <l>Habt nur er&#x017F;t den &#x017F;cho&#x0364;nen Willen</l><lb/>
          <l>Allem etwas abzulernen.</l><lb/>
          <l>Lernet dann, und werdet klu&#x0364;ger,</l><lb/>
          <l>Lernt vom Lo&#x0364;wen tapfer &#x017F;treiten;</l><lb/>
          <l>Lernt vom Adler mutig fliegen;</l><lb/>
          <l>Lernt vom Nautul ku&#x0364;n&#x017F;tlich &#x017F;chiffen;</l><lb/>
          <l>Lernt vom Biber &#x017F;icher bauen;</l><lb/>
          <l>Lernt von Bienen Su&#x0364;ßigkeiten,</l><lb/>
          <l>Und von Spinnen feine Faden.</l><lb/>
          <l>Lernt auch etwas vom Kaninchen!</l><lb/>
          <l>Aber eh ihr etwas lernet,</l><lb/>
          <l>Lernt von mir und meiner Scho&#x0364;ne</l><lb/>
          <l>Gut zu &#x017F;pielen, gut zu ku&#x0364;&#x017F;&#x017F;en:</l><lb/>
          <l>Seht nur her! wir halten Schule.</l>
        </lg>
      </div><lb/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <fw place="bottom" type="sig">B 4</fw><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[23/0035] Die Schule. Kinder! habt nur Luſt zu lernen; Seht! es fehlt euch nicht an Lehrern. Feuer, Waſſer, Luft und Erde, Was ihr ſeht, und hoͤrt, und fuͤhlet, Alles kan euch unterrichten. Habt nur erſt den ſchoͤnen Willen Allem etwas abzulernen. Lernet dann, und werdet kluͤger, Lernt vom Loͤwen tapfer ſtreiten; Lernt vom Adler mutig fliegen; Lernt vom Nautul kuͤnſtlich ſchiffen; Lernt vom Biber ſicher bauen; Lernt von Bienen Suͤßigkeiten, Und von Spinnen feine Faden. Lernt auch etwas vom Kaninchen! Aber eh ihr etwas lernet, Lernt von mir und meiner Schoͤne Gut zu ſpielen, gut zu kuͤſſen: Seht nur her! wir halten Schule. B 4

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/gleim_versuch01_1744
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/gleim_versuch01_1744/35
Zitationshilfe: Gleim, Johann Wilhelm Ludwig: Versuch in Scherzhaften Liedern. Berlin, [1744], S. 23. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/gleim_versuch01_1744/35>, abgerufen am 17.06.2021.