Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Kortum, Carl Arnold: Die Jobsiade. Bd. 3. Dortmund, 1799.

Bild:
<< vorherige Seite
Kurze
aber getreue Erzählung der so lange
die Welt steht unerhörten Geschichte
einer
Somnambüle,
genannt
Elsabe Schlunz,
welche von
vornehmen und geringen, männlichen

und weiblichen, alten und jungen, gelehrten und ungelehr-
ten, einheimischen und fremden Personen, sorgfältig un-
tersucht ist und bezeugt werden kann.

Ein Anhängsel zur Jobsiade.


Von
Dr. C. A. K.


Preis 4 gGr.

Schildburg,
gedruckt in diesem Jahr.
(Zu haben: Hamm, bei Schultz u. Wundermann.)

Kurze
aber getreue Erzaͤhlung der ſo lange
die Welt ſteht unerhoͤrten Geſchichte
einer
Somnambuͤle,
genannt
Elſabe Schlunz,
welche von
vornehmen und geringen, maͤnnlichen

und weiblichen, alten und jungen, gelehrten und ungelehr-
ten, einheimiſchen und fremden Perſonen, ſorgfaͤltig un-
terſucht iſt und bezeugt werden kann.

Ein Anhaͤngſel zur Jobſiade.


Von
Dr. C. A. K.


Preis 4 gGr.

Schildburg,
gedruckt in dieſem Jahr.
(Zu haben: Hamm, bei Schultz u. Wundermann.)

<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0207" n="[1]"/>
      <div n="1">
        <head><hi rendition="#g">Kurze</hi><lb/>
aber <hi rendition="#g">getreue Erza&#x0364;hlung</hi> der &#x017F;o lange<lb/>
die Welt &#x017F;teht unerho&#x0364;rten <hi rendition="#g">Ge&#x017F;chichte<lb/>
einer<lb/><hi rendition="#b">Somnambu&#x0364;le,</hi><lb/>
genannt<lb/><hi rendition="#b">El&#x017F;abe Schlunz,</hi><lb/>
welche von<lb/>
vornehmen und geringen, ma&#x0364;nnlichen</hi><lb/>
und weiblichen, alten und jungen, gelehrten und ungelehr-<lb/>
ten, einheimi&#x017F;chen und fremden Per&#x017F;onen, &#x017F;orgfa&#x0364;ltig un-<lb/>
ter&#x017F;ucht i&#x017F;t und bezeugt werden kann.</head><lb/>
        <p><hi rendition="#g">Ein Anha&#x0364;ng&#x017F;el zur Job&#x017F;iade</hi>.</p><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <p>Von<lb/>
Dr. C. A. K.</p><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <p>Preis 4 gGr.</p><lb/>
        <p><hi rendition="#g">Schildburg</hi>,<lb/><hi rendition="#g">gedruckt in die&#x017F;em Jahr</hi>.<lb/>
(Zu haben: <hi rendition="#g">Hamm</hi>, bei Schultz u. Wundermann.)</p><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[1]/0207] Kurze aber getreue Erzaͤhlung der ſo lange die Welt ſteht unerhoͤrten Geſchichte einer Somnambuͤle, genannt Elſabe Schlunz, welche von vornehmen und geringen, maͤnnlichen und weiblichen, alten und jungen, gelehrten und ungelehr- ten, einheimiſchen und fremden Perſonen, ſorgfaͤltig un- terſucht iſt und bezeugt werden kann. Ein Anhaͤngſel zur Jobſiade. Von Dr. C. A. K. Preis 4 gGr. Schildburg, gedruckt in dieſem Jahr. (Zu haben: Hamm, bei Schultz u. Wundermann.)

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/kortum_jobsiade03_1799
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/kortum_jobsiade03_1799/207
Zitationshilfe: Kortum, Carl Arnold: Die Jobsiade. Bd. 3. Dortmund, 1799, S. [1]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/kortum_jobsiade03_1799/207>, abgerufen am 19.05.2024.