Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Kortum, Carl Arnold: Die Jobsiade. Bd. 3. Dortmund, 1799.

Bild:
<< vorherige Seite
Bei den Verlegern sind noch ferner er-
schienen:
Abhandlungen, zwey, über das Entstehen der Westfä-
lischen Leibeigenschaft, und über eine in der Grafschaft
Mark sehr gewöhnliche Art der Bauernguter, den Pacht-
hof
, dessen Verhältnisse gegen den Staat, den Hof-
herrn und den Bauer. 8. 9 ggr.
Arzt, der, für alle Menschen, ein Hülfsbuch für Freun-
de der Gesundheit und des langen Lebens. 1r Band. 8.
1797. 1 Rthlr. 2 ggr.
-- -- 2r Band. 98. 1 Rthlr. 4 ggr.
Bäderer, Pastor, Versuch eines kurzen faßlichen Un-
terrichts in der einfachen Obstbaumzucht für die Land-
jugend. 8. 4 ggr.
Bindseil, Dr. C. H., Laune und Herzensgüte, ein Lust-
spiel in 3 Aufzügen. 8. 8 ggr.
-- -- Wiedervergeltung, ein Schauspiel in 3 Aufzü-
gen. 8. 8 ggr.
-- -- Häuslichkeit und Welt, ein Schauspiel in 5 Auf-
zügen, nebst einem Lied mit Musik. 8. 12 ggr.
Daulnoy, J. B. franz. Geistlichen, neue französische
Sprachlehre. gr. 8. 1 Rthlr.
-- -- französische sinnverwandte Wörter, ein Auszug aus
Girard und Beauze etc. als Anhang zur größern fran-
zösichen Sprachlehre. gr. 8. 4 ggr.
-- -- kleine franz. Sprachlehre für Kinder und junge An-
fänger. Eine Einleitung zu des Verfassers größern
franz. Sprachlehre. gr. 8. 10 ggr.
Gierig, Prof. G. E., über den moralischen und litterari-
schen Charakter des jüngern Plinius. 8. 14 ggr.
Handlungsrecht, allgemeines Preußisches, eine systema-
tische Sammlung alles desjenigen, was in dem allge-
meinen Landrechte und der Gerichtsordnung auf Hand-
lungsrecht Bezug hat. gr. 8. 1 Rthlr. 4 ggr.
Heusinger, (J. H. G. Verfasser der Familie Wertheim)
die Kreutzzüge, ein angenehmes und nützliches Lese-
buch für die Jugend 1r Th. 8. 1799. 20 ggr.
Kirchenrecht, allgemeines, der Königl. Preuß. Staaten,
ein systematischer Auszug desjenigen, was im Landrecht
und der Gerichtsordnung auf Kirchenrecht Bezug hat.
Neue ganz umgearbeitete mit einigen Anhängen ver-
sehene Auflage. gr. 8. 1 Rthlr. 4 ggr.
Kortum, Dr. C. G. T., vollständige physikalisch-me-
dicinische Abhandlung über die warmen Mineralquellen
und Bäder in Aachen und Burdscheid. gr. 8. 1 Rthlr.
Moral, christliche, für den Kanzelgebrauch in alphabeti-
scher Ordnung. Angehenden Predigern und Kandidaten
des Predigtamts gewidmet. 1ter Th. gr. 8. 20 ggr.
-- -- 2ter Th. 1 Rthlr. 16 ggr.
-- -- 3ten Theils 1ste Abtheilung 21 ggr.
Bei den Verlegern ſind noch ferner er-
ſchienen:
Abhandlungen, zwey, uͤber das Entſtehen der Weſtfaͤ-
liſchen Leibeigenſchaft, und uͤber eine in der Grafſchaft
Mark ſehr gewoͤhnliche Art der Bauernguter, den Pacht-
hof
, deſſen Verhaͤltniſſe gegen den Staat, den Hof-
herrn und den Bauer. 8. 9 ggr.
Arzt, der, fuͤr alle Menſchen, ein Huͤlfsbuch fuͤr Freun-
de der Geſundheit und des langen Lebens. 1r Band. 8.
1797. 1 Rthlr. 2 ggr.
— — 2r Band. 98. 1 Rthlr. 4 ggr.
Baͤderer, Paſtor, Verſuch eines kurzen faßlichen Un-
terrichts in der einfachen Obſtbaumzucht fuͤr die Land-
jugend. 8. 4 ggr.
Bindſeil, Dr. C. H., Laune und Herzensguͤte, ein Luſt-
ſpiel in 3 Aufzuͤgen. 8. 8 ggr.
— — Wiedervergeltung, ein Schauſpiel in 3 Aufzuͤ-
gen. 8. 8 ggr.
— — Haͤuslichkeit und Welt, ein Schauſpiel in 5 Auf-
zuͤgen, nebſt einem Lied mit Muſik. 8. 12 ggr.
Daulnoy, J. B. franz. Geiſtlichen, neue franzoͤſiſche
Sprachlehre. gr. 8. 1 Rthlr.
— — franzoͤſiſche ſinnverwandte Woͤrter, ein Auszug aus
Girard und Beauze etc. als Anhang zur groͤßern fran-
zoͤſichen Sprachlehre. gr. 8. 4 ggr.
— — kleine franz. Sprachlehre fuͤr Kinder und junge An-
faͤnger. Eine Einleitung zu des Verfaſſers groͤßern
franz. Sprachlehre. gr. 8. 10 ggr.
Gierig, Prof. G. E., uͤber den moraliſchen und litterari-
ſchen Charakter des juͤngern Plinius. 8. 14 ggr.
Handlungsrecht, allgemeines Preußiſches, eine ſyſtema-
tiſche Sammlung alles desjenigen, was in dem allge-
meinen Landrechte und der Gerichtsordnung auf Hand-
lungsrecht Bezug hat. gr. 8. 1 Rthlr. 4 ggr.
Heuſinger, (J. H. G. Verfaſſer der Familie Wertheim)
die Kreutzzuͤge, ein angenehmes und nuͤtzliches Leſe-
buch fuͤr die Jugend 1r Th. 8. 1799. 20 ggr.
Kirchenrecht, allgemeines, der Koͤnigl. Preuß. Staaten,
ein ſyſtematiſcher Auszug desjenigen, was im Landrecht
und der Gerichtsordnung auf Kirchenrecht Bezug hat.
Neue ganz umgearbeitete mit einigen Anhaͤngen ver-
ſehene Auflage. gr. 8. 1 Rthlr. 4 ggr.
Kortum, Dr. C. G. T., vollſtaͤndige phyſikaliſch-me-
diciniſche Abhandlung uͤber die warmen Mineralquellen
und Baͤder in Aachen und Burdſcheid. gr. 8. 1 Rthlr.
Moral, chriſtliche, fuͤr den Kanzelgebrauch in alphabeti-
ſcher Ordnung. Angehenden Predigern und Kandidaten
des Predigtamts gewidmet. 1ter Th. gr. 8. 20 ggr.
— — 2ter Th. 1 Rthlr. 16 ggr.
— — 3ten Theils 1ſte Abtheilung 21 ggr.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0206" n="[184]"/>
        <div type="advertisement">
          <head> <hi rendition="#b">Bei den Verlegern &#x017F;ind noch ferner er-<lb/>
&#x017F;chienen:</hi> </head><lb/>
          <list>
            <item>Abhandlungen, zwey, u&#x0364;ber das Ent&#x017F;tehen der We&#x017F;tfa&#x0364;-<lb/>
li&#x017F;chen Leibeigen&#x017F;chaft, und u&#x0364;ber eine in der Graf&#x017F;chaft<lb/>
Mark &#x017F;ehr gewo&#x0364;hnliche Art der Bauernguter, den <hi rendition="#g">Pacht-<lb/>
hof</hi>, de&#x017F;&#x017F;en Verha&#x0364;ltni&#x017F;&#x017F;e gegen den Staat, den Hof-<lb/>
herrn und den Bauer. 8. <hi rendition="#et">9 ggr.</hi></item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Arzt</hi>, der, fu&#x0364;r alle Men&#x017F;chen, ein Hu&#x0364;lfsbuch fu&#x0364;r Freun-<lb/>
de der Ge&#x017F;undheit und des langen Lebens. 1r Band. 8.<lb/>
1797. <hi rendition="#et">1 Rthlr. 2 ggr.</hi></item><lb/>
            <item>&#x2014; &#x2014; 2r Band. 98. <hi rendition="#et">1 Rthlr. 4 ggr.</hi></item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Ba&#x0364;derer</hi>, Pa&#x017F;tor, Ver&#x017F;uch eines kurzen faßlichen Un-<lb/>
terrichts in der einfachen Ob&#x017F;tbaumzucht fu&#x0364;r die Land-<lb/>
jugend. 8. <hi rendition="#et">4 ggr.</hi></item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Bind&#x017F;eil</hi>, Dr. C. H., Laune und Herzensgu&#x0364;te, ein Lu&#x017F;t-<lb/>
&#x017F;piel in 3 Aufzu&#x0364;gen. 8. <hi rendition="#et">8 ggr.</hi></item><lb/>
            <item>&#x2014; &#x2014; Wiedervergeltung, ein Schau&#x017F;piel in 3 Aufzu&#x0364;-<lb/>
gen. 8. <hi rendition="#et">8 ggr.</hi></item><lb/>
            <item>&#x2014; &#x2014; Ha&#x0364;uslichkeit und Welt, ein Schau&#x017F;piel in 5 Auf-<lb/>
zu&#x0364;gen, neb&#x017F;t einem Lied mit Mu&#x017F;ik. 8. <hi rendition="#et">12 ggr.</hi></item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Daulnoy</hi>, J. B. franz. Gei&#x017F;tlichen, neue franzo&#x0364;&#x017F;i&#x017F;che<lb/>
Sprachlehre. gr. 8. <hi rendition="#et">1 Rthlr.</hi></item><lb/>
            <item>&#x2014; &#x2014; franzo&#x0364;&#x017F;i&#x017F;che &#x017F;innverwandte Wo&#x0364;rter, ein Auszug aus<lb/><hi rendition="#aq">Girard</hi> und <hi rendition="#aq">Beauze etc.</hi> als Anhang zur gro&#x0364;ßern fran-<lb/>
zo&#x0364;&#x017F;ichen Sprachlehre. gr. 8. <hi rendition="#et">4 ggr.</hi></item><lb/>
            <item>&#x2014; &#x2014; kleine franz. Sprachlehre fu&#x0364;r Kinder und junge An-<lb/>
fa&#x0364;nger. Eine Einleitung zu des Verfa&#x017F;&#x017F;ers gro&#x0364;ßern<lb/>
franz. Sprachlehre. gr. 8. <hi rendition="#et">10 ggr.</hi></item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Gierig</hi>, Prof. G. E., u&#x0364;ber den morali&#x017F;chen und litterari-<lb/>
&#x017F;chen Charakter des ju&#x0364;ngern Plinius. 8. <hi rendition="#et">14 ggr.</hi></item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Handlungsrecht</hi>, allgemeines Preußi&#x017F;ches, eine &#x017F;y&#x017F;tema-<lb/>
ti&#x017F;che Sammlung alles desjenigen, was in dem allge-<lb/>
meinen Landrechte und der Gerichtsordnung auf Hand-<lb/>
lungsrecht Bezug hat. gr. 8. <hi rendition="#et">1 Rthlr. 4 ggr.</hi></item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Heu&#x017F;inger</hi>, (J. H. G. Verfa&#x017F;&#x017F;er der Familie Wertheim)<lb/>
die Kreutzzu&#x0364;ge, ein angenehmes und nu&#x0364;tzliches Le&#x017F;e-<lb/>
buch fu&#x0364;r die Jugend 1r Th. 8. 1799. <hi rendition="#et">20 ggr.</hi></item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Kirchenrecht</hi>, allgemeines, der Ko&#x0364;nigl. Preuß. Staaten,<lb/>
ein &#x017F;y&#x017F;temati&#x017F;cher Auszug desjenigen, was im Landrecht<lb/>
und der Gerichtsordnung auf Kirchenrecht Bezug hat.<lb/>
Neue ganz umgearbeitete mit einigen Anha&#x0364;ngen ver-<lb/>
&#x017F;ehene Auflage. gr. 8. <hi rendition="#et">1 Rthlr. 4 ggr.</hi></item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Kortum</hi>, Dr. C. G. T., voll&#x017F;ta&#x0364;ndige phy&#x017F;ikali&#x017F;ch-me-<lb/>
dicini&#x017F;che Abhandlung u&#x0364;ber die warmen Mineralquellen<lb/>
und Ba&#x0364;der in Aachen und Burd&#x017F;cheid. gr. 8. <hi rendition="#et">1 Rthlr.</hi></item><lb/>
            <item><hi rendition="#g">Moral</hi>, chri&#x017F;tliche, fu&#x0364;r den Kanzelgebrauch in alphabeti-<lb/>
&#x017F;cher Ordnung. Angehenden Predigern und Kandidaten<lb/>
des Predigtamts gewidmet. 1ter Th. <hi rendition="#et">gr. 8. 20 ggr.</hi></item><lb/>
            <item>&#x2014; &#x2014; 2ter Th. <hi rendition="#et">1 Rthlr. 16 ggr.</hi></item><lb/>
            <item>&#x2014; &#x2014; 3ten Theils 1&#x017F;te Abtheilung <hi rendition="#et">21 ggr.</hi></item>
          </list>
        </div>
      </div><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[184]/0206] Bei den Verlegern ſind noch ferner er- ſchienen: Abhandlungen, zwey, uͤber das Entſtehen der Weſtfaͤ- liſchen Leibeigenſchaft, und uͤber eine in der Grafſchaft Mark ſehr gewoͤhnliche Art der Bauernguter, den Pacht- hof, deſſen Verhaͤltniſſe gegen den Staat, den Hof- herrn und den Bauer. 8. 9 ggr. Arzt, der, fuͤr alle Menſchen, ein Huͤlfsbuch fuͤr Freun- de der Geſundheit und des langen Lebens. 1r Band. 8. 1797. 1 Rthlr. 2 ggr. — — 2r Band. 98. 1 Rthlr. 4 ggr. Baͤderer, Paſtor, Verſuch eines kurzen faßlichen Un- terrichts in der einfachen Obſtbaumzucht fuͤr die Land- jugend. 8. 4 ggr. Bindſeil, Dr. C. H., Laune und Herzensguͤte, ein Luſt- ſpiel in 3 Aufzuͤgen. 8. 8 ggr. — — Wiedervergeltung, ein Schauſpiel in 3 Aufzuͤ- gen. 8. 8 ggr. — — Haͤuslichkeit und Welt, ein Schauſpiel in 5 Auf- zuͤgen, nebſt einem Lied mit Muſik. 8. 12 ggr. Daulnoy, J. B. franz. Geiſtlichen, neue franzoͤſiſche Sprachlehre. gr. 8. 1 Rthlr. — — franzoͤſiſche ſinnverwandte Woͤrter, ein Auszug aus Girard und Beauze etc. als Anhang zur groͤßern fran- zoͤſichen Sprachlehre. gr. 8. 4 ggr. — — kleine franz. Sprachlehre fuͤr Kinder und junge An- faͤnger. Eine Einleitung zu des Verfaſſers groͤßern franz. Sprachlehre. gr. 8. 10 ggr. Gierig, Prof. G. E., uͤber den moraliſchen und litterari- ſchen Charakter des juͤngern Plinius. 8. 14 ggr. Handlungsrecht, allgemeines Preußiſches, eine ſyſtema- tiſche Sammlung alles desjenigen, was in dem allge- meinen Landrechte und der Gerichtsordnung auf Hand- lungsrecht Bezug hat. gr. 8. 1 Rthlr. 4 ggr. Heuſinger, (J. H. G. Verfaſſer der Familie Wertheim) die Kreutzzuͤge, ein angenehmes und nuͤtzliches Leſe- buch fuͤr die Jugend 1r Th. 8. 1799. 20 ggr. Kirchenrecht, allgemeines, der Koͤnigl. Preuß. Staaten, ein ſyſtematiſcher Auszug desjenigen, was im Landrecht und der Gerichtsordnung auf Kirchenrecht Bezug hat. Neue ganz umgearbeitete mit einigen Anhaͤngen ver- ſehene Auflage. gr. 8. 1 Rthlr. 4 ggr. Kortum, Dr. C. G. T., vollſtaͤndige phyſikaliſch-me- diciniſche Abhandlung uͤber die warmen Mineralquellen und Baͤder in Aachen und Burdſcheid. gr. 8. 1 Rthlr. Moral, chriſtliche, fuͤr den Kanzelgebrauch in alphabeti- ſcher Ordnung. Angehenden Predigern und Kandidaten des Predigtamts gewidmet. 1ter Th. gr. 8. 20 ggr. — — 2ter Th. 1 Rthlr. 16 ggr. — — 3ten Theils 1ſte Abtheilung 21 ggr.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/kortum_jobsiade03_1799
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/kortum_jobsiade03_1799/206
Zitationshilfe: Kortum, Carl Arnold: Die Jobsiade. Bd. 3. Dortmund, 1799, S. [184]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/kortum_jobsiade03_1799/206>, abgerufen am 16.06.2024.