Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Meyer, Franz Heinrich: Der in Erwegung göttlicher Wollthaten sich recht verhaltende Israeliter. Hildesheim, 1716.

Bild:
<< vorherige Seite
letzte Seite
EPIT APHIUM. SUBSISTE VIATOR ET MISER AM REIPUB. CHRISTIANAE FACIEM PRO PIETATE DOLEBIS. DESTITUTA EST CIVE OPTIMO. QVI HIC CONDITUR JOHANNE NIEKAMPIO EX HONESTISSIMA FURSTENAVIAE GENTE ORIUNDO ANNO MD CL IV. AD MAGNA NEMPE SACRA NATO JBURGI PRIMUM AULAE TUM MELLAE PRAEFUIT SACRIS A SANCTIORIBUS INSUPER REVEREND. OSN. EP. DEIN SERENISS. BR & LUN. DUCUM CONSILIIS ET PRIMIS IN AULA GUELPHERB. CONCIONIBUS TANDEM INCLYTAE QVOQVE HILD. REIP. SACR A MODERATUS TOT TANTISQUVE DEFATIGATUS LABORIBUS SUCCUBUIT LABORUM ALIOQVIN PATIENTISSIMUS IN PERICULIS FORTISSIMUS PRUDENS IN CONSILIIS ORATOR GRAVISSIMUS DOCTISSIMUS VIR INTEGERRIMUS HONORIS DIVINI PROPUGNATOR STRENUUS THEOLOGUS SUMMUS NUNC CONSUMMATISSIMUS ANNO MDCCXVI. TEXTUS FUNEBRIS GENES. XXXII. vers. 10.
EPIT APHIUM. SUBSISTE VIATOR ET MISER AM REIPUB. CHRISTIANAE FACIEM PRO PIETATE DOLEBIS. DESTITUTA EST CIVE OPTIMO. QVI HIC CONDITUR JOHANNE NIEKAMPIO EX HONESTISSIMA FURSTENAVIAE GENTE ORIUNDO ANNO MD CL IV. AD MAGNA NEMPE SACRA NATO JBURGI PRIMUM AULAE TUM MELLAE PRAEFUIT SACRIS A SANCTIORIBUS INSUPER REVEREND. OSN. EP. DEIN SERENISS. BR & LUN. DUCUM CONSILIIS ET PRIMIS IN AULA GUELPHERB. CONCIONIBUS TANDEM INCLYTAE QVOQVE HILD. REIP. SACR A MODERATUS TOT TANTISQUVE DEFATIGATUS LABORIBUS SUCCUBUIT LABORUM ALIOQVIN PATIENTISSIMUS IN PERICULIS FORTISSIMUS PRUDENS IN CONSILIIS ORATOR GRAVISSIMUS DOCTISSIMUS VIR INTEGERRIMUS HONORIS DIVINI PROPUGNATOR STRENUUS THEOLOGUS SUMMUS NUNC CONSUMMATISSIMUS ANNO MDCCXVI. TEXTUS FUNEBRIS GENES. XXXII. vers. 10.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div>
        <pb facs="#f0092" n="88"/>
      </div>
      <div>
        <head>EPIT APHIUM. SUBSISTE VIATOR ET MISER AM REIPUB. CHRISTIANAE FACIEM PRO                      PIETATE DOLEBIS. DESTITUTA EST CIVE OPTIMO. QVI HIC CONDITUR JOHANNE NIEKAMPIO                      EX HONESTISSIMA FURSTENAVIAE GENTE ORIUNDO ANNO MD CL IV. AD MAGNA NEMPE SACRA                      NATO JBURGI PRIMUM AULAE TUM MELLAE PRAEFUIT SACRIS A SANCTIORIBUS INSUPER                      REVEREND. OSN. EP. DEIN SERENISS. BR &amp; LUN. DUCUM CONSILIIS ET PRIMIS IN                      AULA GUELPHERB. CONCIONIBUS TANDEM INCLYTAE QVOQVE HILD. REIP. SACR A MODERATUS                      TOT TANTISQUVE DEFATIGATUS LABORIBUS SUCCUBUIT LABORUM ALIOQVIN PATIENTISSIMUS                      IN PERICULIS FORTISSIMUS PRUDENS IN CONSILIIS ORATOR GRAVISSIMUS DOCTISSIMUS VIR                      INTEGERRIMUS HONORIS DIVINI PROPUGNATOR STRENUUS THEOLOGUS SUMMUS NUNC                      CONSUMMATISSIMUS ANNO MDCCXVI. TEXTUS FUNEBRIS GENES. XXXII. vers. 10.<lb/></head>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[88/0092] EPIT APHIUM. SUBSISTE VIATOR ET MISER AM REIPUB. CHRISTIANAE FACIEM PRO PIETATE DOLEBIS. DESTITUTA EST CIVE OPTIMO. QVI HIC CONDITUR JOHANNE NIEKAMPIO EX HONESTISSIMA FURSTENAVIAE GENTE ORIUNDO ANNO MD CL IV. AD MAGNA NEMPE SACRA NATO JBURGI PRIMUM AULAE TUM MELLAE PRAEFUIT SACRIS A SANCTIORIBUS INSUPER REVEREND. OSN. EP. DEIN SERENISS. BR & LUN. DUCUM CONSILIIS ET PRIMIS IN AULA GUELPHERB. CONCIONIBUS TANDEM INCLYTAE QVOQVE HILD. REIP. SACR A MODERATUS TOT TANTISQUVE DEFATIGATUS LABORIBUS SUCCUBUIT LABORUM ALIOQVIN PATIENTISSIMUS IN PERICULIS FORTISSIMUS PRUDENS IN CONSILIIS ORATOR GRAVISSIMUS DOCTISSIMUS VIR INTEGERRIMUS HONORIS DIVINI PROPUGNATOR STRENUUS THEOLOGUS SUMMUS NUNC CONSUMMATISSIMUS ANNO MDCCXVI. TEXTUS FUNEBRIS GENES. XXXII. vers. 10.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Obrigkeitskritik und Fürstenberatung: Die Oberhofprediger in Braunschweig-Wolfenbüttel 1568-1714: Bereitstellung der Texttranskription und Auszeichnung in XML/TEI. (2013-02-15T13:54:31Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme entsprechen muss.
Wolfenbütteler Digitale Bibliothek: Bereitstellung der Bilddigitalisate (2013-02-15T13:54:31Z)
Marcus Baumgarten, Frederike Neuber, Frank Wiegand: Konvertierung nach XML gemäß DTA-Basisformat, Tagging der Titelblätter, Korrekturen der Transkription. (2013-02-15T13:54:31Z)

Weitere Informationen:

Anmerkungen zur Transkription:

  • Langes s (ſ) wird als rundes s (s) wiedergegeben.
  • Rundes r (ꝛ) wird als normales r (r) wiedergegeben bzw. in der Kombination ꝛc. als et (etc.) aufgelöst.
  • Die Majuskel J im Frakturdruck wird in der Transkription je nach Lautwert als I bzw. J wiedergegeben.
  • Übergeschriebenes „e“ über „a“, „o“ und „u“ wird als „ä“, „ö“, „ü“ transkribiert.
  • Ligaturen werden aufgelöst.
  • Silbentrennungen über Zeilengrenzen hinweg werden aufgelöst.
  • Silbentrennungen über Seitengrenzen hinweg werden beibehalten.
  • Kolumnentitel, Bogensignaturen und Kustoden werden nicht erfasst.
  • Griechische Schrift wird nicht transkribiert, sondern im XML mit <foreign xml:lang="el"><gap reason="fm"/></foreign> vermerkt.



Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/meyer_israeliter_1716
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/meyer_israeliter_1716/92
Zitationshilfe: Meyer, Franz Heinrich: Der in Erwegung göttlicher Wollthaten sich recht verhaltende Israeliter. Hildesheim, 1716, S. 88. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/meyer_israeliter_1716/92>, abgerufen am 17.05.2021.