Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Möser, Justus: Patriotische Phantasien. Bd. 3. 2. Aufl. Berlin, 1778.

Bild:
<< vorherige Seite


XLIX.
Nachricht von den Streitigkeiten der
ehemaligen deutschen und englischen
Handels-Compagnie.

Die Streitigkeiten zwischen der deutschen Hanse und
der englischen Compagnie, welche zuerst die Brü-
derschaft des H. Thomas Becket,
nachwärts aber the
Societie of Marchants Adventurers
genannt wurde,
und wovon noch jetzt ein Rest in Hamburg ist, können
noch manchen Patrioten zur Erbauung dienen; und sind
auch nicht ganz unwichtig für die deutsche Staatsge-
schichte a). Ich glaube also nichts überflüßiges zu thun,
und vielleicht manchem eine Neuigkeit zu sagen, wenn ich
einiges davon aus der hierunten bemerkten Schrift b) bey-
bringe.

Der
a) Man lernt wenigstens daraus, daß die Kayserl. Verfügungen
gegen die Monopolisten etc. im Reichsabschied v. 1512. §. 6. 1524.
§. 27. und 1530. §. 130. sodann in der Policeyordnung v. 1548.
tit. 18. v. 1577. §. 18. ursprünglich versteckte Angriffe auf die
Marchants Adventurers gewesen.
b) An dem Exemplar welches ich habe, fehlt der Titel. Die Ue-
berschrift des ersten Capitels heißt aber also: a Treatise of com-
merce where in are Shewed the commodities arising by a well
ordred and ruled Trade such as that of the Societie of Mar-
chants Adventurers
is prooved to bee-Written principallie for
the better information of those who doubt of the Necessarie-
nes of the said Societie in the state of the Realme of England.
By John Wheeler Secretarie of the Saide Societie.
Die Vor-
rede ist datirt Middelburg den 6. Jun. 1601. und das Werkgen
enthält 178 Seiten in 4.


XLIX.
Nachricht von den Streitigkeiten der
ehemaligen deutſchen und engliſchen
Handels-Compagnie.

Die Streitigkeiten zwiſchen der deutſchen Hanſe und
der engliſchen Compagnie, welche zuerſt die Bruͤ-
derſchaft des H. Thomas Becket,
nachwaͤrts aber the
Societie of Marchants Adventurers
genannt wurde,
und wovon noch jetzt ein Reſt in Hamburg iſt, koͤnnen
noch manchen Patrioten zur Erbauung dienen; und ſind
auch nicht ganz unwichtig fuͤr die deutſche Staatsge-
ſchichte a). Ich glaube alſo nichts uͤberfluͤßiges zu thun,
und vielleicht manchem eine Neuigkeit zu ſagen, wenn ich
einiges davon aus der hierunten bemerkten Schrift b) bey-
bringe.

Der
a) Man lernt wenigſtens daraus, daß die Kayſerl. Verfuͤgungen
gegen die Monopoliſten ꝛc. im Reichsabſchied v. 1512. §. 6. 1524.
§. 27. und 1530. §. 130. ſodann in der Policeyordnung v. 1548.
tit. 18. v. 1577. §. 18. urſpruͤnglich verſteckte Angriffe auf die
Marchants Adventurers geweſen.
b) An dem Exemplar welches ich habe, fehlt der Titel. Die Ue-
berſchrift des erſten Capitels heißt aber alſo: a Treatiſe of com-
merce where in are Shewed the commodities ariſing by a well
ordred and ruled Trade ſuch as that of the Societie of Mar-
chants Adventurers
is prooved to bee-Written principallie for
the better information of thoſe who doubt of the Neceſſarie-
nes of the ſaid Societie in the ſtate of the Realme of England.
By John Wheeler Secretarie of the Saide Societie.
Die Vor-
rede iſt datirt Middelburg den 6. Jun. 1601. und das Werkgen
enthaͤlt 178 Seiten in 4.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0187" n="173"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#b"><hi rendition="#aq">XLIX.</hi><lb/>
Nachricht von den Streitigkeiten der<lb/>
ehemaligen deut&#x017F;chen und engli&#x017F;chen<lb/>
Handels-Compagnie.</hi> </head><lb/>
        <p>Die Streitigkeiten zwi&#x017F;chen der deut&#x017F;chen Han&#x017F;e und<lb/>
der engli&#x017F;chen Compagnie, welche zuer&#x017F;t die <hi rendition="#fr">Bru&#x0364;-<lb/>
der&#x017F;chaft des H. Thomas Becket,</hi> nachwa&#x0364;rts aber <hi rendition="#aq">the<lb/>
Societie of Marchants Adventurers</hi> genannt wurde,<lb/>
und wovon noch jetzt ein Re&#x017F;t in Hamburg i&#x017F;t, ko&#x0364;nnen<lb/>
noch manchen Patrioten zur Erbauung dienen; und &#x017F;ind<lb/>
auch nicht ganz unwichtig fu&#x0364;r die deut&#x017F;che Staatsge-<lb/>
&#x017F;chichte <note place="foot" n="a)">Man lernt wenig&#x017F;tens daraus, daß die Kay&#x017F;erl. Verfu&#x0364;gungen<lb/>
gegen die Monopoli&#x017F;ten &#xA75B;c. im Reichsab&#x017F;chied v. 1512. §. 6. 1524.<lb/>
§. 27. und 1530. §. 130. &#x017F;odann in der Policeyordnung v. 1548.<lb/><hi rendition="#aq">tit.</hi> 18. v. 1577. §. 18. ur&#x017F;pru&#x0364;nglich ver&#x017F;teckte Angriffe auf die<lb/><hi rendition="#aq">Marchants Adventurers</hi> gewe&#x017F;en.</note>. Ich glaube al&#x017F;o nichts u&#x0364;berflu&#x0364;ßiges zu thun,<lb/>
und vielleicht manchem eine Neuigkeit zu &#x017F;agen, wenn ich<lb/>
einiges davon aus der hierunten bemerkten Schrift <note place="foot" n="b)">An dem Exemplar welches ich habe, fehlt der Titel. Die Ue-<lb/>
ber&#x017F;chrift des er&#x017F;ten Capitels heißt aber al&#x017F;o: <hi rendition="#aq">a Treati&#x017F;e of com-<lb/>
merce where in are Shewed the commodities ari&#x017F;ing by a well<lb/>
ordred and ruled Trade &#x017F;uch as that of the Societie of <hi rendition="#i">Mar-<lb/>
chants Adventurers</hi> is prooved to bee-Written principallie for<lb/>
the better information of tho&#x017F;e who doubt of the Nece&#x017F;&#x017F;arie-<lb/>
nes of the &#x017F;aid Societie in the &#x017F;tate of the Realme of England.<lb/>
By <hi rendition="#i">John Wheeler</hi> Secretarie of the Saide Societie.</hi> Die Vor-<lb/>
rede i&#x017F;t datirt Middelburg den 6. Jun. 1601. und das Werkgen<lb/>
entha&#x0364;lt 178 Seiten in 4.</note> bey-<lb/>
bringe.</p><lb/>
        <fw place="bottom" type="catch">Der</fw><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[173/0187] XLIX. Nachricht von den Streitigkeiten der ehemaligen deutſchen und engliſchen Handels-Compagnie. Die Streitigkeiten zwiſchen der deutſchen Hanſe und der engliſchen Compagnie, welche zuerſt die Bruͤ- derſchaft des H. Thomas Becket, nachwaͤrts aber the Societie of Marchants Adventurers genannt wurde, und wovon noch jetzt ein Reſt in Hamburg iſt, koͤnnen noch manchen Patrioten zur Erbauung dienen; und ſind auch nicht ganz unwichtig fuͤr die deutſche Staatsge- ſchichte a). Ich glaube alſo nichts uͤberfluͤßiges zu thun, und vielleicht manchem eine Neuigkeit zu ſagen, wenn ich einiges davon aus der hierunten bemerkten Schrift b) bey- bringe. Der a) Man lernt wenigſtens daraus, daß die Kayſerl. Verfuͤgungen gegen die Monopoliſten ꝛc. im Reichsabſchied v. 1512. §. 6. 1524. §. 27. und 1530. §. 130. ſodann in der Policeyordnung v. 1548. tit. 18. v. 1577. §. 18. urſpruͤnglich verſteckte Angriffe auf die Marchants Adventurers geweſen. b) An dem Exemplar welches ich habe, fehlt der Titel. Die Ue- berſchrift des erſten Capitels heißt aber alſo: a Treatiſe of com- merce where in are Shewed the commodities ariſing by a well ordred and ruled Trade ſuch as that of the Societie of Mar- chants Adventurers is prooved to bee-Written principallie for the better information of thoſe who doubt of the Neceſſarie- nes of the ſaid Societie in the ſtate of the Realme of England. By John Wheeler Secretarie of the Saide Societie. Die Vor- rede iſt datirt Middelburg den 6. Jun. 1601. und das Werkgen enthaͤlt 178 Seiten in 4.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Für das DTA wurde die „Neue verbesserte und verme… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/moeser_phantasien03_1778
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/moeser_phantasien03_1778/187
Zitationshilfe: Möser, Justus: Patriotische Phantasien. Bd. 3. 2. Aufl. Berlin, 1778, S. 173. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/moeser_phantasien03_1778/187>, abgerufen am 16.04.2021.