Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

[Rabener, Gottlieb Wilhelm]: Sammlung satirischer Schriften. Bd. 4. Leipzig, 1755.

Bild:
<< vorherige Seite


Art Beuzelaars van Saerdamm
Zueignungsschrift
an seine
liebe Amme,
Aafje Praatmoer van Sloten.
Liebe Amme,

Jch erinnere mich der langen Abende noch im-
mer mit Vergnügen, an denen ich, als ein
junger Knabe, auf deinem Schoose saß,
und meinen zitternden Arm ängstlich um deinen
Hals schlung, wenn du uns das fürchterliche Mär-
chen vom Seehunde, das traurige Märchen vom
verwünschten Prinzen ohne Kopf, oder das from-
me Märchen vom lahmen Esel erzähltest. Da-
mals konnte ich mir noch nicht vorstellen, daß der
Nutzen hievon, und die Lust zu Märchen, die mir
durch dergleichen Erzählungen beygebracht ward,
einen so wichtigen Einfluß in mein Glück, und in
mein ganzes Leben haben sollten. Nur dir habe
ich es zu danken, meine liebe Amme, daß ich in

männ-


Art Beuzelaars van Saerdamm
Zueignungsſchrift
an ſeine
liebe Amme,
Aafje Praatmoer van Sloten.
Liebe Amme,

Jch erinnere mich der langen Abende noch im-
mer mit Vergnuͤgen, an denen ich, als ein
junger Knabe, auf deinem Schooſe ſaß,
und meinen zitternden Arm aͤngſtlich um deinen
Hals ſchlung, wenn du uns das fuͤrchterliche Maͤr-
chen vom Seehunde, das traurige Maͤrchen vom
verwuͤnſchten Prinzen ohne Kopf, oder das from-
me Maͤrchen vom lahmen Eſel erzaͤhlteſt. Da-
mals konnte ich mir noch nicht vorſtellen, daß der
Nutzen hievon, und die Luſt zu Maͤrchen, die mir
durch dergleichen Erzaͤhlungen beygebracht ward,
einen ſo wichtigen Einfluß in mein Gluͤck, und in
mein ganzes Leben haben ſollten. Nur dir habe
ich es zu danken, meine liebe Amme, daß ich in

maͤnn-
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0481" n="459[457]"/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Art Beuzelaars van Saerdamm<lb/>
Zueignungs&#x017F;chrift<lb/>
an &#x017F;eine<lb/><hi rendition="#g">liebe Amme,</hi><lb/>
Aafje Praatmoer van Sloten.</hi> </head><lb/>
          <salute> <hi rendition="#b">Liebe Amme,</hi> </salute><lb/>
          <p><hi rendition="#in">J</hi>ch erinnere mich der langen Abende noch im-<lb/>
mer mit Vergnu&#x0364;gen, an denen ich, als ein<lb/>
junger Knabe, auf deinem Schoo&#x017F;e &#x017F;aß,<lb/>
und meinen zitternden Arm a&#x0364;ng&#x017F;tlich um deinen<lb/>
Hals &#x017F;chlung, wenn du uns das fu&#x0364;rchterliche Ma&#x0364;r-<lb/>
chen vom Seehunde, das traurige Ma&#x0364;rchen vom<lb/>
verwu&#x0364;n&#x017F;chten Prinzen ohne Kopf, oder das from-<lb/>
me Ma&#x0364;rchen vom lahmen E&#x017F;el erza&#x0364;hlte&#x017F;t. Da-<lb/>
mals konnte ich mir noch nicht vor&#x017F;tellen, daß der<lb/>
Nutzen hievon, und die Lu&#x017F;t zu Ma&#x0364;rchen, die mir<lb/>
durch dergleichen Erza&#x0364;hlungen beygebracht ward,<lb/>
einen &#x017F;o wichtigen Einfluß in mein Glu&#x0364;ck, und in<lb/>
mein ganzes Leben haben &#x017F;ollten. Nur dir habe<lb/>
ich es zu danken, meine liebe Amme, daß ich in<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">ma&#x0364;nn-</fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[459[457]/0481] Art Beuzelaars van Saerdamm Zueignungsſchrift an ſeine liebe Amme, Aafje Praatmoer van Sloten. Liebe Amme, Jch erinnere mich der langen Abende noch im- mer mit Vergnuͤgen, an denen ich, als ein junger Knabe, auf deinem Schooſe ſaß, und meinen zitternden Arm aͤngſtlich um deinen Hals ſchlung, wenn du uns das fuͤrchterliche Maͤr- chen vom Seehunde, das traurige Maͤrchen vom verwuͤnſchten Prinzen ohne Kopf, oder das from- me Maͤrchen vom lahmen Eſel erzaͤhlteſt. Da- mals konnte ich mir noch nicht vorſtellen, daß der Nutzen hievon, und die Luſt zu Maͤrchen, die mir durch dergleichen Erzaͤhlungen beygebracht ward, einen ſo wichtigen Einfluß in mein Gluͤck, und in mein ganzes Leben haben ſollten. Nur dir habe ich es zu danken, meine liebe Amme, daß ich in maͤnn-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/rabener_sammlung04_1755
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/rabener_sammlung04_1755/481
Zitationshilfe: [Rabener, Gottlieb Wilhelm]: Sammlung satirischer Schriften. Bd. 4. Leipzig, 1755, S. 459[457]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/rabener_sammlung04_1755/481>, abgerufen am 28.02.2021.