Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Hartmann, Eugen: Entwicklungs-Geschichte der Posten von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart. Leipzig, 1868.

Bild:
<< vorherige Seite

Seite
Abschnitt II. Die Postanstalten Kaiser Karl des Großen
und seiner Nachfolger.

Cap. I. Karl der Große     135
Cap. II. Karls Nachfolger     145
Cap. III. Rückblick     152
Abschnitt III. Entwicklung des Botenwesens in Deutschland.
Cap. I. Allgemeine Uebersicht     160
Cap. II. Das Städtebotenwesen     170
Cap. III. Die Städtebünde und die Botenzüge der Hansa     177
Cap. IV. Das Geleitswesen     183
Abschnitt IV. Die ersten Umrisse der heutigen Post-
Anstalten.

Cap. I. Die Postanstalten der deutschen Ordensritter     187
Cap. II. Die Metzgerposten     196
Cap. III. Die Universitätsbotenanstalten     200
Cap. IV. Uebergang vom Mittelalter zur neuen Zeit     214
III. Theil: Neuere Zeit.
Von den Posten Ludwig XI. bis zur Gegenwart.

Abschnitt I. Die Verhältnisse des Postwesens bis zum
Erscheinen der von Taxis.

Cap. I. Allgemeine Lage der Zeit     218
Cap. II. Die Postanstalten Ludwig XI.     224
Cap. III. Entwicklung des Postwesens in Deutschland.
§. 1. Ausbildung des bisherigen Botenwesens     234
§. 2. Die landesherrlichen Botenanstalten     237
Abschnitt II. Vom Beginne der Taxis'schen Post bis zur
Auflösung der deutschen Reichspost.

Cap. I. Allgemeine Lage der Verhältnisse     248
Cap. II. Die Familie von Taxis     251
Cap. III. Die Taxis'schen Posten.
§. 1. Der niederländisch-spanische Postenzug     260

Seite
Abſchnitt II. Die Poſtanſtalten Kaiſer Karl des Großen
und ſeiner Nachfolger.

Cap. I. Karl der Große     135
Cap. II. Karls Nachfolger     145
Cap. III. Rückblick     152
Abſchnitt III. Entwicklung des Botenweſens in Deutſchland.
Cap. I. Allgemeine Ueberſicht     160
Cap. II. Das Städtebotenweſen     170
Cap. III. Die Städtebünde und die Botenzüge der Hanſa     177
Cap. IV. Das Geleitsweſen     183
Abſchnitt IV. Die erſten Umriſſe der heutigen Poſt-
Anſtalten.

Cap. I. Die Poſtanſtalten der deutſchen Ordensritter     187
Cap. II. Die Metzgerpoſten     196
Cap. III. Die Univerſitätsbotenanſtalten     200
Cap. IV. Uebergang vom Mittelalter zur neuen Zeit     214
III. Theil: Neuere Zeit.
Von den Poſten Ludwig XI. bis zur Gegenwart.

Abſchnitt I. Die Verhältniſſe des Poſtweſens bis zum
Erſcheinen der von Taxis.

Cap. I. Allgemeine Lage der Zeit     218
Cap. II. Die Poſtanſtalten Ludwig XI.     224
Cap. III. Entwicklung des Poſtweſens in Deutſchland.
§. 1. Ausbildung des bisherigen Botenweſens     234
§. 2. Die landesherrlichen Botenanſtalten     237
Abſchnitt II. Vom Beginne der Taxis'ſchen Poſt bis zur
Auflöſung der deutſchen Reichspoſt.

Cap. I. Allgemeine Lage der Verhältniſſe     248
Cap. II. Die Familie von Taxis     251
Cap. III. Die Taxis'ſchen Poſten.
§. 1. Der niederländiſch-ſpaniſche Poſtenzug     260
<TEI>
  <text>
    <front>
      <div type="contents" n="1">
        <list>
          <item>
            <pb facs="#f0011" n="[VI]"/><lb/>
            <list>
              <item> <hi rendition="#et">Seite</hi> </item><lb/>
              <item> <hi rendition="#c">Ab&#x017F;chnitt <hi rendition="#aq">II</hi>. <hi rendition="#b">Die Po&#x017F;tan&#x017F;talten Kai&#x017F;er Karl des Großen<lb/>
und &#x017F;einer Nachfolger.</hi></hi><lb/>
                <list>
                  <item>Cap. <hi rendition="#aq">I</hi>. Karl der Große <space dim="horizontal"/> 135</item><lb/>
                  <item>Cap. <hi rendition="#aq">II</hi>. Karls Nachfolger <space dim="horizontal"/> 145</item><lb/>
                  <item>Cap. <hi rendition="#aq">III</hi>. Rückblick <space dim="horizontal"/> 152</item>
                </list>
              </item><lb/>
              <item> <hi rendition="#c">Ab&#x017F;chnitt <hi rendition="#aq">III</hi>. <hi rendition="#b">Entwicklung des Botenwe&#x017F;ens in Deut&#x017F;chland.</hi></hi><lb/>
                <list>
                  <item>Cap. <hi rendition="#aq">I</hi>. Allgemeine Ueber&#x017F;icht <space dim="horizontal"/> 160</item><lb/>
                  <item>Cap. <hi rendition="#aq">II</hi>. Das Städtebotenwe&#x017F;en <space dim="horizontal"/> 170</item><lb/>
                  <item>Cap. <hi rendition="#aq">III</hi>. Die Städtebünde und die Botenzüge der Han&#x017F;a <space dim="horizontal"/> 177</item><lb/>
                  <item>Cap. <hi rendition="#aq">IV</hi>. Das Geleitswe&#x017F;en <space dim="horizontal"/> 183</item>
                </list>
              </item><lb/>
              <item> <hi rendition="#c">Ab&#x017F;chnitt <hi rendition="#aq">IV</hi>. <hi rendition="#b">Die er&#x017F;ten Umri&#x017F;&#x017F;e der heutigen Po&#x017F;t-<lb/>
An&#x017F;talten.</hi></hi><lb/>
                <list>
                  <item>Cap. <hi rendition="#aq">I</hi>. Die Po&#x017F;tan&#x017F;talten der deut&#x017F;chen Ordensritter <space dim="horizontal"/> 187</item><lb/>
                  <item>Cap. <hi rendition="#aq">II</hi>. Die Metzgerpo&#x017F;ten <space dim="horizontal"/> 196</item><lb/>
                  <item>Cap. <hi rendition="#aq">III</hi>. Die Univer&#x017F;itätsbotenan&#x017F;talten <space dim="horizontal"/> 200</item><lb/>
                  <item>Cap. <hi rendition="#aq">IV</hi>. Uebergang vom Mittelalter zur neuen Zeit <space dim="horizontal"/> 214</item>
                </list>
              </item>
            </list>
          </item><lb/>
          <item> <hi rendition="#c"><hi rendition="#aq">III</hi>. Theil: <hi rendition="#fr"><hi rendition="#b">Neuere Zeit.</hi></hi><lb/>
Von den Po&#x017F;ten Ludwig <hi rendition="#aq">XI</hi>. bis zur Gegenwart.</hi><lb/>
            <list>
              <item> <hi rendition="#c">Ab&#x017F;chnitt <hi rendition="#aq">I</hi>. <hi rendition="#b">Die Verhältni&#x017F;&#x017F;e des Po&#x017F;twe&#x017F;ens bis zum<lb/>
Er&#x017F;cheinen der von Taxis.</hi></hi><lb/>
                <list>
                  <item>Cap. <hi rendition="#aq">I</hi>. Allgemeine Lage der Zeit <space dim="horizontal"/> 218</item><lb/>
                  <item>Cap. <hi rendition="#aq">II</hi>. Die Po&#x017F;tan&#x017F;talten Ludwig <hi rendition="#aq">XI</hi>. <space dim="horizontal"/> 224</item><lb/>
                  <item>Cap. <hi rendition="#aq">III</hi>. Entwicklung des Po&#x017F;twe&#x017F;ens in Deut&#x017F;chland.<lb/><list><item>§. 1. Ausbildung des bisherigen Botenwe&#x017F;ens <space dim="horizontal"/> 234</item><lb/><item>§. 2. Die landesherrlichen Botenan&#x017F;talten <space dim="horizontal"/> 237</item></list></item>
                </list>
              </item><lb/>
              <item> <hi rendition="#c">Ab&#x017F;chnitt <hi rendition="#aq">II</hi>. <hi rendition="#b">Vom Beginne der Taxis'&#x017F;chen Po&#x017F;t bis zur<lb/>
Auflö&#x017F;ung der deut&#x017F;chen Reichspo&#x017F;t.</hi></hi><lb/>
                <list>
                  <item>Cap. <hi rendition="#aq">I</hi>. Allgemeine Lage der Verhältni&#x017F;&#x017F;e <space dim="horizontal"/> 248</item><lb/>
                  <item>Cap. <hi rendition="#aq">II</hi>. Die Familie von Taxis <space dim="horizontal"/> 251</item><lb/>
                  <item>Cap. <hi rendition="#aq">III</hi>. Die Taxis'&#x017F;chen Po&#x017F;ten.<lb/><list><item>§. 1. Der niederländi&#x017F;ch-&#x017F;pani&#x017F;che Po&#x017F;tenzug <space dim="horizontal"/> 260</item><lb/></list></item>
                </list>
              </item>
            </list>
          </item>
        </list>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[[VI]/0011] Seite Abſchnitt II. Die Poſtanſtalten Kaiſer Karl des Großen und ſeiner Nachfolger. Cap. I. Karl der Große 135 Cap. II. Karls Nachfolger 145 Cap. III. Rückblick 152 Abſchnitt III. Entwicklung des Botenweſens in Deutſchland. Cap. I. Allgemeine Ueberſicht 160 Cap. II. Das Städtebotenweſen 170 Cap. III. Die Städtebünde und die Botenzüge der Hanſa 177 Cap. IV. Das Geleitsweſen 183 Abſchnitt IV. Die erſten Umriſſe der heutigen Poſt- Anſtalten. Cap. I. Die Poſtanſtalten der deutſchen Ordensritter 187 Cap. II. Die Metzgerpoſten 196 Cap. III. Die Univerſitätsbotenanſtalten 200 Cap. IV. Uebergang vom Mittelalter zur neuen Zeit 214 III. Theil: Neuere Zeit. Von den Poſten Ludwig XI. bis zur Gegenwart. Abſchnitt I. Die Verhältniſſe des Poſtweſens bis zum Erſcheinen der von Taxis. Cap. I. Allgemeine Lage der Zeit 218 Cap. II. Die Poſtanſtalten Ludwig XI. 224 Cap. III. Entwicklung des Poſtweſens in Deutſchland. §. 1. Ausbildung des bisherigen Botenweſens 234 §. 2. Die landesherrlichen Botenanſtalten 237 Abſchnitt II. Vom Beginne der Taxis'ſchen Poſt bis zur Auflöſung der deutſchen Reichspoſt. Cap. I. Allgemeine Lage der Verhältniſſe 248 Cap. II. Die Familie von Taxis 251 Cap. III. Die Taxis'ſchen Poſten. §. 1. Der niederländiſch-ſpaniſche Poſtenzug 260

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/hartmann_posten_1868
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/hartmann_posten_1868/11
Zitationshilfe: Hartmann, Eugen: Entwicklungs-Geschichte der Posten von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart. Leipzig, 1868, S. [VI]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/hartmann_posten_1868/11>, abgerufen am 24.05.2024.