Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Kleist, Heinrich von: Amphitryon. Dresden, 1807.

Bild:
<< vorherige Seite

Zweyter Act.
Es ist Tag.

Erste Scene.
Amphitryon. Sosias.
Amphitryon.
Steh, Gaudieb, sag' ich, mir, vermaledeiter
Hallunke! Weißt du, Taugenichts, daß dein
Geschwätz dich an den Galgen bringen wird?
Und daß, mit dir nach Würden zu verfahren,
Nur meinem Zorn ein tücht'ges Rohr gebricht?
Sosias.
Wenn ihr's aus diesem Ton nehmt, sag ich
nichts.
Befehlt, so träum' ich, oder bin betrunken.

Zweyter Act.
Es iſt Tag.

Erſte Scene.
Amphitryon. Soſias.
Amphitryon.
Steh, Gaudieb, ſag’ ich, mir, vermaledeiter
Hallunke! Weißt du, Taugenichts, daß dein
Geſchwaͤtz dich an den Galgen bringen wird?
Und daß, mit dir nach Wuͤrden zu verfahren,
Nur meinem Zorn ein tuͤcht’ges Rohr gebricht?
Soſias.
Wenn ihr’s aus dieſem Ton nehmt, ſag ich
nichts.
Befehlt, ſo traͤum’ ich, oder bin betrunken.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0062" n="46"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
      <div n="1">
        <head><hi rendition="#g">Zweyter Act</hi>.</head><lb/>
        <stage><hi rendition="#g">Es i&#x017F;t Tag</hi>.</stage><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <div n="2">
          <head><hi rendition="#g">Er&#x017F;te Scene</hi>.</head><lb/>
          <stage><hi rendition="#g">Amphitryon. So&#x017F;ias</hi>.</stage><lb/>
          <sp who="#AMP">
            <speaker><hi rendition="#g">Amphitryon</hi>.</speaker><lb/>
            <p><hi rendition="#in">S</hi>teh, Gaudieb, &#x017F;ag&#x2019; ich, mir, vermaledeiter<lb/>
Hallunke! Weißt du, Taugenichts, daß dein<lb/>
Ge&#x017F;chwa&#x0364;tz dich an den Galgen bringen wird?<lb/>
Und daß, mit dir nach Wu&#x0364;rden zu verfahren,<lb/>
Nur meinem Zorn ein tu&#x0364;cht&#x2019;ges Rohr gebricht?</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SOF">
            <speaker><hi rendition="#g">So&#x017F;ias</hi>.</speaker><lb/>
            <p>Wenn ihr&#x2019;s aus die&#x017F;em Ton nehmt, &#x017F;ag ich<lb/>
nichts.<lb/>
Befehlt, &#x017F;o tra&#x0364;um&#x2019; ich, oder bin betrunken.</p>
          </sp><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[46/0062] Zweyter Act. Es iſt Tag. Erſte Scene. Amphitryon. Soſias. Amphitryon. Steh, Gaudieb, ſag’ ich, mir, vermaledeiter Hallunke! Weißt du, Taugenichts, daß dein Geſchwaͤtz dich an den Galgen bringen wird? Und daß, mit dir nach Wuͤrden zu verfahren, Nur meinem Zorn ein tuͤcht’ges Rohr gebricht? Soſias. Wenn ihr’s aus dieſem Ton nehmt, ſag ich nichts. Befehlt, ſo traͤum’ ich, oder bin betrunken.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/kleist_amphytrion_1807
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/kleist_amphytrion_1807/62
Zitationshilfe: Kleist, Heinrich von: Amphitryon. Dresden, 1807, S. 46. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/kleist_amphytrion_1807/62>, abgerufen am 09.08.2022.