Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Rössig, Carl Gottlob: Versuch einer pragmatischen Geschichte der Ökonomie- Polizey- und Cameralwissenschaften. Deutschland. Bd. 1. Leipzig, 1781.

Bild:
<< vorherige Seite

ältesten deutschen Originalwerke ist wahrscheinlich
das, Werk des Michael Herr, Liber de natura
et cura animalium,
welches 1572 erschien; in-
gleichen dasjenige, das zu Frankfurt am Mayn
1584 gedruckt ist und folgenden Titel führt: Von
der Gestutterey d. i. Eine gründliche Beschrei-
bung, wie und wo man ein Gestütt von guten
edlen Kriegsrossen aufrichten, unterhalten, und
wie man die Jungen von einem Jahr zu dem
andern erziehen soll, bis sie einem Bereuter
zum Abrichten zu untergeben, und so sie abge-
richt, in langwieriger Gesundheit zu erhalten,
durch den Wohlgebornen Herrn Marxen Fug-
geren, Herrn von Kirchberg und Weissen-
horn; desgleichen noch nie im Druck ausge-
gangen, Frankfurt am Mayn 1584 in Fol.
mit Holzschnitten. g) Schon 1583 erschien
eine Neubewährte Roßarzeney zu Strasburg,
und der Titel läßt muthmaßen, daß man schon
vor diesem dergleichen Schriften in Deutschland
gehabt. Man übersetzte auch die Werke der
Ausländer, die sich in diesem Theile der Vieh-
zucht hervorgethan. Zechendörfer, ein Arzt
zu Eger, übersetzte das Werk, welches Johann
Ruellius auf königlichen Befehl zu Paris
1530 aus alten griechischen Schriftstellern zu-
sammengetragen. h) Da also dieser Ruelli-

us
g) S. Schreber in Cameralschr. Th. 6. S. 646.
h) Ioh. Ruellii veterinariae medicinae libr. II.
Par.
1530. ist das Original; die Uebersetzung
erschien

aͤlteſten deutſchen Originalwerke iſt wahrſcheinlich
das, Werk des Michael Herr, Liber de natura
et cura animalium,
welches 1572 erſchien; in-
gleichen dasjenige, das zu Frankfurt am Mayn
1584 gedruckt iſt und folgenden Titel fuͤhrt: Von
der Geſtutterey d. i. Eine gruͤndliche Beſchrei-
bung, wie und wo man ein Geſtuͤtt von guten
edlen Kriegsroſſen aufrichten, unterhalten, und
wie man die Jungen von einem Jahr zu dem
andern erziehen ſoll, bis ſie einem Bereuter
zum Abrichten zu untergeben, und ſo ſie abge-
richt, in langwieriger Geſundheit zu erhalten,
durch den Wohlgebornen Herrn Marxen Fug-
geren, Herrn von Kirchberg und Weiſſen-
horn; desgleichen noch nie im Druck ausge-
gangen, Frankfurt am Mayn 1584 in Fol.
mit Holzſchnitten. g) Schon 1583 erſchien
eine Neubewaͤhrte Roßarzeney zu Strasburg,
und der Titel laͤßt muthmaßen, daß man ſchon
vor dieſem dergleichen Schriften in Deutſchland
gehabt. Man uͤberſetzte auch die Werke der
Auslaͤnder, die ſich in dieſem Theile der Vieh-
zucht hervorgethan. Zechendoͤrfer, ein Arzt
zu Eger, uͤberſetzte das Werk, welches Johann
Ruellius auf koͤniglichen Befehl zu Paris
1530 aus alten griechiſchen Schriftſtellern zu-
ſammengetragen. h) Da alſo dieſer Ruelli-

us
g) S. Schreber in Cameralſchr. Th. 6. S. 646.
h) Ioh. Ruellii veterinariae medicinae libr. II.
Par.
1530. iſt das Original; die Ueberſetzung
erſchien
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <p><pb facs="#f0233" n="207"/>
a&#x0364;lte&#x017F;ten deut&#x017F;chen Originalwerke i&#x017F;t wahr&#x017F;cheinlich<lb/>
das, Werk des Michael Herr, <hi rendition="#aq">Liber de natura<lb/>
et cura animalium,</hi> welches 1572 er&#x017F;chien; in-<lb/>
gleichen dasjenige, das zu Frankfurt am Mayn<lb/>
1584 gedruckt i&#x017F;t und folgenden Titel fu&#x0364;hrt: Von<lb/>
der Ge&#x017F;tutterey d. i. Eine gru&#x0364;ndliche Be&#x017F;chrei-<lb/>
bung, wie und wo man ein Ge&#x017F;tu&#x0364;tt von guten<lb/>
edlen Kriegsro&#x017F;&#x017F;en aufrichten, unterhalten, und<lb/>
wie man die Jungen von einem Jahr zu dem<lb/>
andern erziehen &#x017F;oll, bis &#x017F;ie einem Bereuter<lb/>
zum Abrichten zu untergeben, und &#x017F;o &#x017F;ie abge-<lb/>
richt, in langwieriger Ge&#x017F;undheit zu erhalten,<lb/>
durch den Wohlgebornen Herrn Marxen Fug-<lb/>
geren, Herrn von Kirchberg und Wei&#x017F;&#x017F;en-<lb/>
horn; desgleichen noch nie im Druck ausge-<lb/>
gangen, Frankfurt am Mayn 1584 in Fol.<lb/>
mit Holz&#x017F;chnitten. <note place="foot" n="g)">S. Schreber in Cameral&#x017F;chr. Th. 6. S. 646.</note> Schon 1583 er&#x017F;chien<lb/>
eine Neubewa&#x0364;hrte Roßarzeney zu Strasburg,<lb/>
und der Titel la&#x0364;ßt muthmaßen, daß man &#x017F;chon<lb/>
vor die&#x017F;em dergleichen Schriften in Deut&#x017F;chland<lb/>
gehabt. Man u&#x0364;ber&#x017F;etzte auch die Werke der<lb/>
Ausla&#x0364;nder, die &#x017F;ich in die&#x017F;em Theile der Vieh-<lb/>
zucht hervorgethan. Zechendo&#x0364;rfer, ein Arzt<lb/>
zu Eger, u&#x0364;ber&#x017F;etzte das Werk, welches Johann<lb/>
Ruellius auf ko&#x0364;niglichen Befehl zu Paris<lb/>
1530 aus alten griechi&#x017F;chen Schrift&#x017F;tellern zu-<lb/>
&#x017F;ammengetragen. <note xml:id="seg2pn_17_1" next="#seg2pn_17_2" place="foot" n="h)"><hi rendition="#aq">Ioh. Ruellii veterinariae medicinae libr. II.<lb/>
Par.</hi> 1530. i&#x017F;t das Original; die Ueber&#x017F;etzung<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">er&#x017F;chien</fw></note> Da al&#x017F;o die&#x017F;er Ruelli-<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">us</fw><lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[207/0233] aͤlteſten deutſchen Originalwerke iſt wahrſcheinlich das, Werk des Michael Herr, Liber de natura et cura animalium, welches 1572 erſchien; in- gleichen dasjenige, das zu Frankfurt am Mayn 1584 gedruckt iſt und folgenden Titel fuͤhrt: Von der Geſtutterey d. i. Eine gruͤndliche Beſchrei- bung, wie und wo man ein Geſtuͤtt von guten edlen Kriegsroſſen aufrichten, unterhalten, und wie man die Jungen von einem Jahr zu dem andern erziehen ſoll, bis ſie einem Bereuter zum Abrichten zu untergeben, und ſo ſie abge- richt, in langwieriger Geſundheit zu erhalten, durch den Wohlgebornen Herrn Marxen Fug- geren, Herrn von Kirchberg und Weiſſen- horn; desgleichen noch nie im Druck ausge- gangen, Frankfurt am Mayn 1584 in Fol. mit Holzſchnitten. g) Schon 1583 erſchien eine Neubewaͤhrte Roßarzeney zu Strasburg, und der Titel laͤßt muthmaßen, daß man ſchon vor dieſem dergleichen Schriften in Deutſchland gehabt. Man uͤberſetzte auch die Werke der Auslaͤnder, die ſich in dieſem Theile der Vieh- zucht hervorgethan. Zechendoͤrfer, ein Arzt zu Eger, uͤberſetzte das Werk, welches Johann Ruellius auf koͤniglichen Befehl zu Paris 1530 aus alten griechiſchen Schriftſtellern zu- ſammengetragen. h) Da alſo dieſer Ruelli- us g) S. Schreber in Cameralſchr. Th. 6. S. 646. h) Ioh. Ruellii veterinariae medicinae libr. II. Par. 1530. iſt das Original; die Ueberſetzung erſchien

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/roessig_oekonomie01_1781
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/roessig_oekonomie01_1781/233
Zitationshilfe: Rössig, Carl Gottlob: Versuch einer pragmatischen Geschichte der Ökonomie- Polizey- und Cameralwissenschaften. Deutschland. Bd. 1. Leipzig, 1781, S. 207. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/roessig_oekonomie01_1781/233>, abgerufen am 18.04.2021.